14.02.2009
15:05

Die Trade & Value AG meldete gestern:

"Der NAV beläuft sich zum 31. Januar 2009 auf 14,26 Euro / Aktie.
Die Veränderung beträgt im abgelaufenen Monat -0,23 Euro je Aktie oder -1,59%."


Angesichts eines Januar-Minus von 9,8% im DAX und zwischen 4,6% und 9,0% Verlust bei den Nebenwerte-Indizes eine starke Leistung. Umso mehr, als der Rückgang im Wesentlichen auf dem 7%igen Kursrückgang der vor-kurzem-beinahe-schon-verkauften größten Position Metis Capital Ltd. basiert und die übrigen Depotwerte per Saldo offenbar praktisch mit +/- Null abgeschnitten haben.

Übrigens dürfte Metis mit (wenn ich mich nicht verzählt habe) 26 Ad-hoc- und zahlreichen weiteren DGAP-News-Meldungen in 2008 die mitteilungsfreudigste Firma sein, die (noch) hierzulande gelistet sind. Um das Verfolgen dieser Position beneide ich die Kollegen aus Oldenburg nicht.

 

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise