binäre optionen ohne einzahlung
19.03.2009
09:59

trader für binäre optionen

Heute wurde die fxflat binäre optionen erfahrungen beantwortet. Und die Antwort von Sixt darauf lautet:

82 Cent!

Das entspricht dem "best case", den wir am Dienstag für wahrscheinlich erachtet hatten - streng genommen sogar einen Tock darüber, denn wir hatten konkret nur 80 Cent genannt. Und sage keiner, 2 Cent machten keinen Unterschied; in diesen harten Zeiten nehmen wir die zusätzliche Schippe natürlich gerne auch mit.

Noch positiver als die Dividende aber ist vielleicht zu werten, dass Sixt im Rahmen der binäre Optionen erklärt, der Vorstand gehe "derzeit davon aus, dass der Sixt-Konzern auch im laufenden Jahr ein deutlich positives [Ergebnis vor Steuern] erzielen wird". Das ist doch mal eine klare Ansage!

Sinnlos war die Empfehlung an unsere Leser, eine bestehende Position zu reduzieren, allerdings doch nicht: Am Dienstag Abend stand die Sixt-Vorzugsaktie bei etwa 7,80 Euro, aktuell notiert sie - trotz der äußerst erfreulichen Meldung! - bei nur 7,23 Euro. Wobei ich den Verdacht habe, dass zumindest ein Teil des gestrigen Rückgangs auf Verkäufe unserer Leser zurückzuführen ist.

Jetzt könnte man sich die "zweite Hälfte" der Position jedenfalls beruhigt und zu günstigeren Preisen wieder zurückkaufen.

  •  
  • 1 Kommentare
  •  
Von NMspezi2
19.03.2009
11:55
yeah!!!

das ist mal ne gute nachricht.... und kurs inzwischen auch wieder bei 7,80

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

binäre optionen handeln mit startguthaben

binäre optionen über metatrader handeln

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

binäre optionen pdf

*

binäre optionen demokonto kostenlos