binäre optionen ohne einzahlung
02.04.2009
12:37

trader für binäre optionen

Heute morgen in einem Morgenmagazin (ich glaube im ZDF) runzelte ich schon bei der Schlagzeile die Stirn: "Abwrackprämie verdirbt Einzelhandel das Geschäft."

Im Moderationsbeitrag hieß es dann, dass der Einzelhandel 5 Prozent weniger als im Vorjahr einnahm. Schuld sei die Abwrackprämie - die Leute kaufen also offenbar Autos statt Joghurt?! Und erst ganz zum Schluss wurde noch, fast schon im Abspann, die Bemerkung nachgeschoben, dass der Februar diesmal einen Verkaufstag weniger hatte.

Sprich: Statt 25 waren es 24 Verkaufstage. Das sind mathematisch 4% weniger Tage; der Extra-Tag in 2008 war ein Freitag, dürfte also nicht gerade der umsatzschwächste Wochentag sein. Auf die Idee, dass DAS vielleicht die Hauptursache für den Umsatzrückgang war und nicht die zufällig gerade verfügbare Abwrackprämie (vielleicht war ja auch der Antritt unseres fxflat binäre optionen erfahrungen schuld, der war schließlich ebenfalls im Februar?!), braucht man ja nicht kommen.

Naja, Wirtschaftsthemen werden im Fernsehen ja öfter eher unsauber dargestellt - dachte ich erst. Doch wie ich soeben beim Googeln feststelle, ist es noch schlimmer: Die Aussage stammt offenbar von Analysten und Branchenverbänden. Kein Wunder, dass nicht nur Fernsehmagazine diesen Unsinn einfach fröhlich und unreflektiert nachplappern. Denn auch binäre Optionen binäre optionen gute erfahrungen binäre optionen geringe einzahlung machten daraus eine nette Schlagzeile.

Hinterfragen Journalisten solche Zitate nicht vielleicht mal? Aber nein, das könnte ja die schöne Schlagzeile gefährden....

  •  
  • 5 Kommentare
  •  
Von Hansel Art
06.04.2009
22:37
Bloggen für lau

Und vier Tage später hat Stefan Niggemeier für sein neues "Bildblog für alle" Ihren Text leicht verändert übernommen.
Immerhin bedankt er sich und setzt einen Link zu Ihrem Blog.
Aber wäre ein Honorar nicht angemessener? Schließlich verdient Herr Niggemeier ganz gut mit seinem Bildblog.

Von paula
07.04.2009
09:05
Blogtroll

Fischbach/Bendhuhn musste natürlich auch hier ein Kommentar ablassen. Er muss Herrn Niggemeier echt nicht mögen....
Ein Honorar wird hier eher nicht fällig, da der "bekanntere Blog", also hier Bildblog schließlich auf den eher unbekannteren Blog hier verweist.
Mensch Herr Fischbach/Bendhuhn, ist aber auch blöd. Sie hätten ja jetzt auch einen Link auf Ihren Sinnlos-Blog legen können...

Von Kohloe
07.04.2009
12:04
Meister

Dank Bildblog landet dieser Blog hier nun in meine favoriten Liste.
Also ich denk mal, im gewissen Maße, haben beide Seiten etwas davon, und aus anderen Blogs zu zitieren, und darauf zu verweisen, ist ja nichts unübliches in der Szene.

Von Matthias Sch.
07.04.2009
13:40
Zur Klarstellung

Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich nichts gegen das "Abkupfern" (was es nicht war) durch Stefan hatte - im Gegenteil, ich hatte ihm den Link vorher extra gemailt, weil es thematisch ja gut bei ihm reinpasst.

Und wenn durch seinen Link ein paar Leute mehr auf unser Blog aufmerksam werden, ist mir das Lohn genug.

Von Sascha
14.04.2009
10:03
Danke dir

Hallo, ich bin einer dieser Leute die über Bildblog hier gelandet sind. Ich bin froh dadrüber, und habe diese Seite direkt in meine Liste gepackt.

Danke an Matthias das du dein "Material" frei verteilst. Kann ja nicht alles Komerz sein, oder ?


MfG
Sascha

Sie haben keine Berechtigung, einen Kommentar zu hinterlassen.binäre optionen guide

binäre optionen broker swiss

binäre optionen handeln test

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

binäre optionen am wochenende handeln

*

binäre optionen falle