02.04.2009
13:47

Gestern vormittag diskutierte ich intensiv mit meinem Vorstandskollegen Thomas Mariotti über die Marktentwicklung in den nächsten Wochen. Er war dabei höchst "bullish" und konnte sich quasi jederzeit einen DAX-Sprung auf 4.500 bis 4.600 Punkte vorstellen, ich dagegen war eher zurückhaltend aufgrund der zu erwartenden anhaltend Flut schlechter Nachrichten.

Selten habe ich mich so gerne geirrt - jedenfalls wenn der heutige Tag sich so fortsetzt: Mit den aktuellen +4,1% hat der DAX die "halbe Strecke" auf das angepeilte Ziel schon jetzt zurückgelegt.

Und bei meiner Watchlist von Werten aus dem Depot der GSC Portfolio AG blinkt es überall satt grün auf:

A.S. Création +3,9%
DIC Asset +10,3%
DESIGN Bau +7,7%
FUCHS +7,7%
GESCO +3,2%
Klöckner & Co. +12,0%
KSB +5,5%
Leoni +6,1%
Sixt +5,7%
SKW Stahl +5,2%
WMF +4,0%

Und dann flattert eben noch die höchst erfreuliche Dividendenankündigung von Halloren herein.... Ein schöner Tag.

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise