binäre optionen ohne einzahlung
30.09.2009
12:35

trader für binäre optionen

Die Weltwirtschaft erholt sich von den Auswirkungen der Finanzkrise offenbar schneller als bisher von vielen Experten erwartet. Dies zumindest, wenn man den Ausführungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) Glauben schenkt. Dieser erwartet in seinem fxflat binäre optionen erfahrungen eine Zunahme der globalen Wirtschaftsleistung um 3,1 Prozent im kommenden Jahr. 

Bisher waren die Experten für 2010 von einem Wachstum von 2,5 Prozent für die Weltwirtschaft ausgegangen. Die neuen Schätzungen stehen dem Bericht zufolge im Entwurf zur neuen IWF-Prognose, in dem sich auch eine Korrektur der globalen Prognose für dieses Jahr finden soll - auf minus 1,1 statt minus 1,4 Prozent. 

Von den positiven Entwicklungen auf den globalen Märkten soll auch Deutschland profitieren. Der Währungsfonds erwartet einen leichten Aufschwung von 0,3 Prozent im Jahr 2010. Nach der bisherigen Prognose sollte das deutsche Bruttoinlandsprodukt noch um 0,4 Prozent schrumpfen. Für 2009 erwarten die IWF-Experten, dass die Wirtschaftsleistung in Deutschland nunmehr um 5,3 Prozent unter Vorjahresniveau liegen werde. 

Jubelstürme dürften diese Daten aber wohl kaum auslösen. Denn mit dem für 2010 angekündigten Wirtschafts-„Wachstum“ von 0,3 Prozent dürfte das deutsche Bruttoinlandsprodukt im kommenden Jahr immerhin rund 5 Prozent unter dem Wert von 2008 liegen. Ein wahrer Aufschwung sollte anders aussehen. Aber die in den letzten Jahren aufgebauten Überkapazitäten fordern nun ihren Tribut und dürften wohl noch längere Zeit das Wachstum hemmen. 

Zu denken sollte einem überdies geben, mit welchem finanziellen Aufwand dieser in Summe doch bescheidene Aufschwung erkauft werden musste. Wir reden in diesem Zusammenhang von binäre Optionen, die weltweit an allen Ecken und Enden (überwiegend aber in den Bankensektor) ins System gepumpt wurden, um dieses zarte Konjunkturpflänzchen ans Tageslicht zu bringen.

Roland Pumberger

  •  
  • 2 Kommentare
  •  
Von eachtradingday
04.10.2009
21:02
bin skeptisch

die nächsten monate bzw. anfang 2010 dürften sehr interessant werden, wenn wir tatsächlich schon länger in der rezession stecken und wir absehen können, ob und welche weiteren auswirkungen wir auf die arbeitsplätze haben werden.

im moment bin ich sehr skeptisch und vertraue diesem "neuen" optimismus noch nicht.

gruss
eachtradingday

Von Martin
08.10.2009
13:14
bearish...

Auch ich bin da eher skeptisch. Man darf nicht vergessen, wie wichtige Bereiche durch den Staat gestützt worden sind, wie z.B. mit der Abwrackprämie. Diese gibt es nicht mehr - die Folgen können drastisch werden. Ich hoffe natürlich dass diese Zahlen stimmen, tippe aber eher auf einen späteren Aufschwung.

Viele Grüße
Martin von http://www.forex-direkt.de

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

binäre optionen demokonto kostenlos

binäre optionen template download

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

binäre optionen literatur

*

binäre optionen handeln paypal