16.10.2009
11:56

Wie die Überschrift einer aktuellen Adhoc-Meldung von Funkwerk enthüllt, hat das Thüringer Unternehmen heimlich umfirmiert und heißt jetzt FunkwerkFunkwerk AG.

An den Lacherfolg der bisher besten Adhoc-Mitteilung aller Zeiten aus dem Hause eines früheren Neuer-Markt-Unternehmens (Inhalt: "ich wollte nur mal den Emailversand testen....") kommt die Funkwerk AG damit allerdings nicht heran. Aber vielleicht tröstet der Schmunzler die Aktionäre wenigstens ein klein wenig über den heutigen Kurseinbruch von aktuell 13,5% hinweg.

Nach der heutigen Gewinnwarnung muss ich allerdings leider sagen, dass unsere Verkaufsempfehlung im NEBENWERTE INSIDER bei rund 15 Euro immer noch gültig ist. Erst bei einer nachhaltigen Aufhellung der Perspektive wäre das aktuelle Kursniveau für einen Neueinstieg in unseren einstigen Favoriten interessant.

Matthias Schrade

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise