17.02.2010
10:14

Während viele Unternehmen unter der immer noch um sich greifenden Finanz- und Wirtschaftskrise leiden, konnte Fortress Paper Ltd. das schwierige Geschäftsjahr 2009 mit einem Rekordergebnis abschließen. Im besagten Zeitraum steigerte das Unternehmen gemäß den am 16.2. publizierten Geschäftszahlen – von uns auf Basis dieses Stichtages umgerechnet in Euro – den Umsatz um rund 5 Prozent auf 139,0 (132,5). Das bereinigte Nettoergebnis lag zum Bilanzstichtag bei 9,7 (9,3) Mio. Euro. Je Aktie errechnet sich daraus ein Ergebnis von 0,94 (0,91) Euro.

Die Aktie von Fortress Paper konnte schon im Vorfeld der Zahlen stark an Wert zulegen und sich zuletzt über der Marke von 9 Euro etablieren. Auf aktuellem Kursniveau errechnet sich damit ein KGV von 9 auf Basis des von uns erwarteten Gewinns für das laufende Geschäftsjahr 2010. Grundsätzlich immer noch preiswert. Wenn da nur nicht diese Fahnenstange wäre….

Roland Pumberger

  •  
  • 1 Kommentare
  •  
Von Gottfried Limbach
14.03.2010
09:51
Fahnenstange

was für eine Fahnenstange?

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise