19.04.2010
10:46

Vor rund einem Monat informierte ich Sie an dieser Stelle über den damals aktuellen Stand der Bankenpleiten in den USA. Auf stolze 37 belief sich damals die Zahl alleine im laufenden Jahr 2010. Mittlerweile sind weitere 13 Institute hinzukommen, sodass mittlerweile in den USA 50 Banken aufgeben mussten.

Hochgerechnet aufs Jahr könnte damit in 2010 mehr als 150 Banken das Aus drohen und sich die Zahl damit auf einem ähnlichen Niveau wie schon in 2009 bewegen.

Roland Pumberger

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise