binäre optionen ohne einzahlung
14.06.2013
21:45

trader für binäre optionen

Hawesko Holding AG, Hamburg, Montag, 17.06., 14:00 Uhr

Mit einem sehr guten Ergebnis schloss der Handelskonzern für Premium-Weine das vergangene Geschäftsjahr ab. Der Gewinn je Aktie sprang von 1,99 Euro im Vorjahr auf 2,51 Euro in 2012. Allerdings waren dafür einmalige Sondereffekte verantwortlich, weshalb die Verwaltung den Anteilseignern eine vergleichsweise mäßig erhöhte Dividende von 1,65 (Vj.: 1,60) Euro vorschlägt. Anlass zur Freude bietet überdies die Kursentwicklung der Hawesko-Aktie: Sie zog in den letzten zwölf Monaten von etwa 37 auf heute 42 Euro an. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten steht die Wiederwahl von Aufsichtsratsmitglied Gunnar Heinemann auf der Tagesordnung, dessen Amtszeit mit der diesjährigen Hauptversammlung ausläuft. Außerdem gibt es eine Beschlussvorlage für ein neues Genehmigtes Kapital mit der Möglichkeit zum Ausschluss des Bezugsrechts.

Die Hauptversammlung scheint bei den Anteilseignern besonders beliebt zu sein: Im vergangenen Jahr besuchten rund 650 Aktionäre und Gäste die Versammlung. Für GSC Research wird Thorsten Renner vor Ort sein.

LINK: fxflat binäre optionen erfahrungen

 

Baader Bank AG, München, Montag, 17.06., 10:00 Uhr.

Nach einem kräftigen Gewinneinbruch im Jahr 2011 konnte die renommierte Münchener Investmentbank ihr Konzernergebnis in 2012 wieder auf 8,81 (Vj.: 0,67) Mio. Euro anheben. Die Ergebnisse des ersten Quartals im laufenden Geschäftsjahr fielen allerdings wieder verhalten aus. Folglich schlägt die Verwaltung den Aktionären eine Dividende von 5 Eurocent vor, nachdem sie im Vorjahr 3 Eurocents erhielten. Neben den üblichen Punkten steht wegen des Ablaufs der Amtszeit lediglich noch die komplette Neuwahl des Aufsichtsrats auf der Tagesordnung. Daher wird genügend Raum und Zeit sein, um die weiteren Entwicklungsperspektiven der Bank in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld zu diskutieren. Mit etwa 150 Aktionären und Gästen, unter ihnen Matthias Wahler für GSC Research,  ist zu rechnen.

LINK: binäre Optionen 

 

GSW Immobilien AG, Berlin, Dienstag, 18.06., 10:00 Uhr

Turbulent dürfte es am kommenden Dienstag auf der Hauptversammlung der Berliner Immobiliengesellschaft GSW zugehen. Zwar steht das Unternehmen wirtschaftlich gut da, doch einigen Aktionären missfällt die Neubesetzung des Vorstandschefs mit Dr. Bernd Kottmann anscheinend grundlegend und sie machen wegen eines unterstellten unzulänglichen Auswahlverfahrens Vorbehalte gegen den Aufsichtsrat, insbesondere gegen den Vorsitzenden Dr. Freyend des Kontrollgremiums geltend, der die Personalentscheidung in der Nachfolge von Ex-Vorstand Manfred Zinnöcker zu verantworten hat, der im April zum Wettbewerber Gagfah wechselte. Die Vorwürfe gründen sich auf die frühere Zusammenarbeit von Kottmann und Freyend bei der derzeit gegen die drohende Insolvenz kämpfende IVG Immobilien AG und gipfeln im Vorwurf der „Vetternwirtschaft“.

Auf Verlangen der Aktionärin Stichting PGGM Depositary, einem holländischen Pensionsfonds, wurde die Tagesordnung um folgende Punkte ergänzt (LINK: binäre optionen gute erfahrungen):
TOP 13. Abberufung des Aufsichtsratsmitglieds Dr. Eckart John von Freyend
TOP 14. Vertrauensentzug gegenüber dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Bernd Kottmann

Außerdem hat Aktionär Manfred Klein aus Saarbrücken einen Gegenantrag zu TOP 3 (Entlastung des Aufsichtsrats) eingereicht  (LINK: binäre optionen geringe einzahlung). Auch er fordert in Rücksicht auf die frühere Tätigkeit von Dr. Freyend für die IVG die Nicht-Entlastung des AR-Vorsitzenden und plädiert außerdem dafür, dem neuen Vorstandsvorsitzenden Dr. Kottmann das Vertrauen zu entziehen.

Das Hamburger Manager Magazin (LINK: binäre optionen handeln seriös) und die Berliner Morgenpost haben vor wenigen Tagen über den drohenden Putsch berichtet (LINK: binäre optionen broker erfahrungen).

Dabei ist die Tagesordnung ohnehin schon sehr umfangreich. Neben den üblichen Beschlussvorlagen stehen die Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und Wandelanleihen mit Ermächtigung zum Ausschluss des Bezugsrechts (TOP 6), die Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals 2013 (TOP 7), eine Neufassung des Bezugsrechtsausschlusses zum Genehmigten Kapital 2012 (TOP 8), die Zustimmung zur Änderung zweier Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge (TOP 9 und 10), die Zustimmung zum Abschluss eines neuen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages (TOP 11) sowie die Billigung des Vergütungssystems für Vorstandsmitglieder (TOP 12) auf der Tagesordnung. Der Kurs der GSW-Aktie kletterte übrigens in den letzten zwölf Monaten von 27 auf in der Spitze fast 34 Euro, fiel aber seit Mitte Mai wieder deutlich zurück auf gut 29 Euro.

60 Aktionäre waren auf der ersten Hauptversammlung der Gesellschaft im vergangenen Jahr präsent, angesichts des Ärgers im Vorfeld dürften es diesmal mehr werden. Für GSC Research wird Burgula Olschewski die Veranstaltung verfolgen.

LINK zu binäre optionen handeln mit startguthaben


Essanelle Hair Group AG, Düsseldorf, Freitag, 21.06., 10:00 Uhr

Deutlich ruhiger dürfte es am Freitag in Düsseldorf bei der Essanelle Group AG zugehen, die das letzte Geschäftsjahr bei einem leicht rückläufigen Umsatz mit einem verbesserten Ergebnis abschloss. Je Aktie kletterte der Gewinn von 84 auf 87 Eurocent. Die Verwaltung hat wie seit 2008 üblich eine Dividende von 0,50 Euro vorgeschlagen.

Außer den herkömmlichen Beschlussvorlagen enthält die Tagesordnung einen Vorschlag zur Festsetzung der Vergütung der Ausschussmitglieder des Aufsichtsrats, der kaum für Diskussionen sorgen wird. Auch die Kursentwicklung der Aktie war erfreulich: Die Essanelle-Aktie legte in den letzten zwölf Monaten von 9,60 auf 11,35 Euro zu. Etwa 100 Aktionäre und Gäste werden erwartet. Für GSC Research wird Alexander Langhorst berichten.

LINK: binäre optionen über metatrader handeln

 

Burgula Olschewski

 

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Eintrag *
Bildtext eingeben *
Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

binäre optionen literatur

binäre optionen handeln paypal

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

steuern auf binäre optionen

*

binäre optionen guide