United Labels AG (ISIN DE0005489561)

Gildenstraße 6
D-48157 Münster
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 251 / 3221 - 406
Fax:
+49 (0) 251 / 3221 - 960
Internet: http://www.unitedlabels.com
Kontakt Investor Relations:
.
Email: investorrelations@unitedlabels.com


Die United Labels AG steigerte im Geschäftsjahr 2008 den Konzernumsatz um 2,3% auf 44,2 Mio. EUR (Vj.: 43,2 Mio. EUR). Der Konzernjahresüberschuss verdoppelte sich auf 0,8 Mio. EUR (Vj.: 0,4 Mio. EUR). Das EBIT betrug 0,6 Mio. EUR (Vj.: 1,3 Mio. EUR). Der Gewinn pro Aktie beträgt 0,19 EUR (Vj.: 0,10 EUR).

Im Großkundengeschäft stieg der Umsatz um 5,9% auf 31,8 Mio. EUR. Dazu trug insbesondere die Tochterfirma House of Trends bei. Diese auf den Discountbereich spezialisierte Gesellschaft erzielte einen Umsatz von 3,9 Mio. EUR (Vj.: 0,3 Mio. EUR).

Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden 35% Anteile an der französischen Groupe Montesquieu erworben. Der Beteiligungsertrag hatte neben den operativen Ergebnissen der Einzelgesellschaften ebenso Einfluss auf den Konzernüberschuss wie die Bildung latenter Steuern.

Der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit erhöhte sich deutlich auf  7,1 Mio. EUR (Vj.: 2,3 Mio. EUR). Die liquiden Mittel beliefen sich auf 5,0 Mio. EUR und die Eigenkapitalquote betrug nahezu unverändert 61%.

Aufgrund des Jahresergebnisses wird der Hauptversammlung im Mai, wie in den Vorjahren, eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,20 EUR je Aktie vorgeschlagen.

United Labels hat sich strategisch auf die aktuelle gesamtwirtschaftliche Situation eingestellt und plant den Umsatz und das Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr 2009 zu steigern.

Den geprüften Jahresabschluss wird die Gesellschaft im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz am heutigen Tag in Münster veröffentlichen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel