Allerthal-Werke AG (ISIN DE0005034201)

Friesenstraße 50
D-50670 Köln
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 221 / 82032 - 15
Fax:
+49 (0) 221 / 82032 - 30
Internet: http://www.allerthal.de
Kontakt Investor Relations:
Silvia Schneider
Email: investor.relations@allerthal.de

Erneut Rekordergebnis für 2007 angestrebt


Im ersten Halbjahr 2007 erzielten die Allerthal-Werke AG ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 1.451 TEUR (2.523 TEUR im Gesamtjahr 2006) und einen Halbjahresüberschuss von 1.582 TEUR (1.483 TEUR im Gesamtjahr 2006). Im Halbjahresüberschuss sind außerordentliche Erträge in Höhe von 150 TEUR und außerordentliche Aufwendungen in Höhe von 20 TEUR enthalten, gegenüber 1.000 TEUR außerordentlichen Aufwendungen im Gesamtjahr 2006.

Ein wesentlicher Teil des Ergebnisses der Allerthal-Werke AG im Berichtszeitraum resultiert aus der Veräußerung eines Anteils an dem verbundenen Unternehmen Rheiner Moden AG. Nach dieser Transaktion und nach Durchführung einer Kapitalerhöhung bei der Rheiner Moden AG im März 2007 liegt der Anteil der Allerthal – Werke AG an der Rheiner Moden AG nun bei 63,35% (79,69% am 31.12.2006).
Ferner wurden im ersten Halbjahr größere Ergebnisbeiträge durch die Veräußerung von Anteilen an der Freenet AG (ehemals Mobilcom AG), der DVB AG und der Daimler Chrysler AG erzielt.

Abschreibungen auf den Wertpapierbestand des Finanzanlagevermögens mussten im 1. Halbjahr 2007 in Höhe von 158 TEUR vorgenommen werden.

Neu auf- und weiter ausgebaut wurden im Berichtszeitraum ganz überwiegend Positionen in Titeln, bei denen Strukturmaßnahmen bzw. Abfindungsangebote zu erwarten sind oder bereits von der Hauptversammlung beschlossen wurden.

Bei diesen Engagements gehen wir davon aus, dass der innere Wert der jeweiligen Aktie deutlich über der derzeitigen Börsennotierung liegt. Für den Aus- und Aufbau dieser Positionen wurden die bestehenden Kreditlinien bei Banken genutzt.

Aus heutiger Sicht und unter der Annahme, dass die zu bildenden Abschreibungen am Jahresende das bisherige Niveau nicht deutlich übersteigen, geht der Vorstand davon aus, dass der Jahresüberschuss 2007 der Allerthal-Werke AG über dem entsprechenden Wert des Vorjahres liegen wird.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel