WashTec AG (ISIN DE0007507501)

Argonstraße 7
D-86153 Augsburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 821 / 5584 - 0
Fax:
+49 (0) 821 / 5584 - 1140
Internet: http://www.washtec.de
Kontakt Investor Relations:
Karoline Kalb
Email: washtec@washtec.de

Öffentliches Aktienrückkaufangebot beschlossen


Der Vorstand der WashTec AG hat am 24. November 2008 auf Grundlage des Beschlusses der Hauptversammlung der WashTec AG vom 8. Mai 2008 mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, bis zu 800.000 eigene Aktien der WashTec AG (entsprechend einem Anteil am Grundkapital von 5,26%) im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots zu erwerben. Der Angebotszeitraum beginnt am 26. November 2008 und endet am 9. Dezember 2008, 24:00 Uhr (MESZ). In diesem Zeitraum können die WashTec-Aktionäre der Gesellschaft ihre Aktien zu einem Erwerbspreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von 6,90 Euro je auf den Inhaber lautende Stückaktie der WashTec AG anbieten. Dieser Angebotspreis entspricht einer Prämie von 8,12% auf den Referenzpreis, bestehend aus dem arithmetischen Mittel der jeweiligen XETRA-Schlusskurse der letzten fünf Börsenhandelstage vor dem Tag der Ankündigung des Angebots (17.11. - 21.11.2008) und einer Prämie von 10,40% auf den Schlusskurs vom 24.11.2008. Das öffentliche Aktienrückkaufangebot soll Aktionären vor Jahresende eine Verkaufsmöglichkeit eröffnen, die aufgrund der geringen Liquidität der Aktie im regulären Börsenhandel nur erschwert möglich ist.

Mit Beschluss vom 8. Mai 2008 hatte der Vorstand bereits mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, bis zu insgesamt 800.000 eigene Aktien der Gesellschaft im Rahmen des Aktienrückkaufsprogramms über die Börse zu erwerben. Das entspricht bis zu 5,26% des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft. Bis zum 21. November 2008 hat die Gesellschaft im Rahmen des bisherigen Aktienrückkaufprogramms 419.115 Aktien oder 2,76% des derzeitigen Grundkapitals zurückerworben. Nach erfolgreicher vollständiger Durchführung des Rückkaufangebots würde sich der von der WashTec AG gehaltene Bestand an eigenen Aktien auf dann Stück 1.219.115 erhöhen. Dies entspräche 8,02% des Grundkapitals der Gesellschaft. Das über die Börse durchgeführte Rückkaufprogramm wird für die Dauer des öffentlichen Rückkaufangebots ausgesetzt.

Der Aktienrückkauf erfolgt u. a. zu dem Zweck, die erworbenen eigenen Aktien zur Bedienung von Bezugsrechten auf Aktien der Gesellschaft aus Aktienoptionen zu verwenden, die im Rahmen von WashTec Aktienoptionsprogrammen ausgegeben worden sind bzw. noch ausgegeben werden. Die erworbenen eigenen Aktien können auch im Zusammenhang mit dem unmittelbaren oder mittelbaren Erwerb von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen wieder veräußert werden. Die Gesellschaft behält sich vor, zurückgekaufte Aktien ganz oder teilweise einzuziehen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel