Wüstenrot & Württembergische AG (ISIN DE0008051004)

Gutenbergstraße 30
D-70176 Stuttgart
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 711 / 662 - 724034
Fax:
+49 (0) 711 / 662 - 721334
Internet: http://www.ww-ag.com
Kontakt Investor Relations:
Ute Jenschur
Email: ute.jenschur@ww-ag.com


Der Stuttgarter Wüstenrot & Württembergische-Konzern (W&W) weist nach vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 einen IFRS-Jahresüberschuss von 209,5 Mio. EUR aus, nachdem im Vorjahr 44,5 Mio. EUR erzielt worden sind. Rechnet man die aufgelaufenen Sondereffekte, die vor allem aus der Auflösung der Rückstellung für das zugunsten der W&W ausgegangene Spruchverfahren und dem Ertrag aus der Veräußerung der Erasmus Versicherungsgruppe stammen, heraus, so ergibt sich ein operativer Jahresüberschuss von rund 146 Mio. EUR, der einer Eigenkapitalrendite nach Steuern von 6,1% entspricht.

Das HGB-Ergebnis der Konzern-Obergesellschaft Wüstenrot & Württembergische AG verbesserte sich (inklusive Sondereffekte) auf 80,4 Mio. EUR nach 10,7 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat und der W&W-Hauptversammlung die Wiederaufnahme einer Dividendenzahlung in Höhe von 0,50 EUR je Aktie vorschlagen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel