comdirect bank AG (ISIN DE0005428007)

Pascalkehre 15
D-25451 Quickborn
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 4106 / 704 - 1980
Fax:
+49 (0) 4106 / 704 - 1969
Internet: http://www.comdirect.de
Kontakt Investor Relations:
Anke Overkamp
Email: anke.overkamp@comdirect.de

Starkes Wachstum und 70,8 Mio. EUR Rekordgewinn


Die comdirect bank hat in den ersten neun Monaten des Jahres einen Vorsteuergewinn in Höhe von 70,8 Mio. EUR erzielt. Damit wurde der Vorjahreswert von 64,2 Mio. EUR übertroffen. „Mit dem laufenden Geschäftsjahr sind wir sehr zufrieden. Unsere Wachstumsstory hat sich konsequent fortgesetzt – und das trotz eines uneinheitlichen Marktumfeldes im dritten Quartal“, sagt Andre Carls, Vorstandsvorsitzender der comdirect bank. Auf der Ertragsseite wurde im Neunmonatszeitraum 2007 der Rekordwert von 205,9 Mio. EUR erzielt – ein Plus von 25,7% gegenüber dem Vorjahr.

Die Gründe: Mehr Kundeneinlagen und ein gestiegenes Zinsniveau am Markt führten in den ersten neun Monaten zu einem höheren Zinsüberschuss vor Risikovorsorge. Mit 90,7 Mio. EUR liegt dieser um 40,0% über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (64,8 Mio. EUR). Zudem wurden für die Kunden der comdirect bank in den ersten neun Monaten 7,6 Mio. Wertpapierorders ausgeführt, 15,1% mehr als im Vergleichszeitraum 2006 (6,6 Mio.). Der Provisionsüberschuss erhöhte sich um 11,4% auf 115,5 Mio. EUR (Vorjahr: 103,7 Mio. EUR). Neben den gestiegenen Orderzahlen der Kunden sind wachsende Erträge aus dem Investmentfondsgeschäft und der Beratung Gründe für diese Entwicklung.

Die Gesamtkundenzahl erhöhte sich im dritten Quartal um 47.251 auf 935.307, insgesamt ein Zuwachs von rund 130.000 Kunden seit Jahresbeginn. Das betreute Kundenvermögen erreichte am 30. September 2007 einen neuen Höchststand mit 20,2 Milliarden EUR – eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 35,5%. Grund hierfür ist insbesondere das Einlagenwachstum durch den Erfolg des Tagesgeld PLUS. Das vor weniger als einem Jahr eingeführte Produkt wird zum Ende des dritten Quartals von rund 332.000 Kunden genutzt, das sind gut 79.000 mehr als zum Ende des Halbjahres. „Die comdirect bank ist mit einem attraktiven Leistungsangebot hervorragend im Wachstumsmarkt Direct Banking aufgestellt.Unser Kerngeschäft sorgt für hohe Ertragskraft, unser Wachstumsprogramm comvalue führt zu steigenden Kundenzahlen und zu mehr Ertragsstabilität“, so Carls.

Den gestiegenen Erträgen stehen planmäßig höhere Verwaltungsaufwendungen im Rahmen von comvalue gegenüber. Diese lagen in den ersten neun Monaten mit 135,1 Mio. EUR um 35,8% über dem Vorjahresniveau (99,5 Mio. EUR). Ein Großteil entfiel auf den Sachaufwand, der um 45,1% auf 98,3 Mio. EUR anstieg. Ursache dafür waren insbesondere Marketingaufwendungen für die verstärkte Kundengewinnung und den Produktabsatz. Der Personalaufwand erhöhte sich aufgrund des Anstiegs der Mitarbeiterzahl gegenüber dem Vorjahr von 24,7 auf 29,7 Mio. EUR. Damit stieg auch die Cost-Income-Ratio von 59,8 auf 65,3%.

Einhergehend mit den guten Ergebnissen will die comdirect bank ihre umfassende Markt- und Produktoffensive fortsetzen und für 2007 ein Wachstumsbudget von bis zu 50 Mio. EUR investieren. Ziel ist die Neukundengewinnung über das gesamte Leistungsangebot mit Fokus im Direct Banking. Andre Carls: „Wir entwickeln uns konsequent weiter und haben im dritten Quartal von einem überaus dynamischen Marktumfeld profitiert. Deshalb erhöhen wir für das Gesamtjahr unser Ergebnisziel vor Steuern auf mehr als 80 Mio. EUR“.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel