Pferdewetten.de AG (vorm. Sportwetten.de AG) (ISIN DE000A1K0409)

Kaistraße 3
D-40221 Düsseldorf
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 211 / 9300671
Fax:
+49 (0) 211 / 9300690
Internet: http://www.pferdewetten.ag
Kontakt Investor Relations:

Email: hofer@pferdewetten.de

Ergebnis 2008 bei geringerem Umsatz gesteigert


Der Aufsichtsrat der pferdewetten.de AG hat heute den vom Vorstand der Gesellschaft vorgelegten Konzern- und Einzelabschluss für das Geschäftsjahr 2008 festgestellt. Im Zuge dessen wurden auch der Konzern- und der Einzelabschluss für das Geschäftsjahr 2007 erneut festgestellt, da der Vorstand aufgrund einer Neubeurteilung der Umstrukturierungsvorgänge die Abschlüsse abgeändert hat.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 hat die pferdewetten.de AG einen Konzernumsatz in Höhe von 24.104 TEUR erzielt. Der 19-prozentige Rückgang gegenüber dem Vorjahr (29.786 TEUR) resultiert zum einen aus dem Ausstieg aus der Sportwette und zum anderen aus Veränderungen in der Umsatzstruktur in Folge der Neuausrichtung der pferdewetten.de-Gruppe.

Trotz des niedrigeren Umsatzniveaus konnte das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) aufgrund der erfolgreich umgesetzten Restrukturierungsmaßnahmen deutlich von -717 TEUR in 2007 auf 274 TEUR gesteigert werden. Das EBIT verbesserte sich auf -57 TEUR nach -1.112 TEUR im Vorjahr. Das Konzernergebnis 2008 fiel mit -36 TEUR nahezu ausgeglichen aus. Im Vorjahr lag der Konzernverlust noch bei -1.114 TEUR.

Der Vorstand der pferdewetten.de AG wertet den Geschäftsverlauf 2008 insgesamt positiv. In einem überaus schwierigen Wettbewerbsumfeld im deutschen Pferdewettmarkt hat die Gesellschaft ihre führende Position gefestigt. Der in 2007 eingeleitete und nach wie vor andauernde Restrukturierungsprozess der Gesellschaft und die Überprüfung sämtlicher Aufwandspositionen hatten zur Folge, dass trotz geringerer Erlöse ein ausgeglichenes operatives Ergebnis erzielt werden konnte. Die Erwartungen an ein deutlich positives Ergebnis haben sich jedoch aufgrund von Einflüssen aus der Branche und der aktuellen Wirtschaftskrise nicht erfüllt.

Für das Geschäftsjahr 2009 rechnet die pferdewetten.de AG erneut mit einem Rückgang der Umsätze, da eine kurz- bis mittelfristige Erholung des Branchenumfelds und der allgemeinen Wirtschaftslage nicht zu erwarten sind. Durch die erfolgreichen Umstrukturierungsmaßnahmen dürfte das Ergebnis jedoch weiter verbessert werden können.

Der Geschäftsbericht 2008 sowie der abgeänderte Geschäftsbericht 2007 werden am 31. März 2009 veröffentlicht.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel