i:FAO AG (ISIN DE0006224520)

Clemensstraße 9
D-60487 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 69 / 7680 - 50
Fax:
+49 (0) 69 / 7680 - 5100
Internet: http://www.ifao.net
Kontakt Investor Relations:

Email: information@ifao.net

Neue Rekordzahlen


Die i:FAO AG bleibt trotz Krise auf dem Erfolgskurs vergangenen Jahre. Der Geschäftsbericht 2009 (1. Januar bis 31. Dezember 2009) wird bereits am 5. Februar 2010 vorgelegt. Das Geschäftsjahr 2009 war insbesondere durch das florierende Geschäft der i:FAO Group GmbH geprägt, die mit der Software-as-a-Service Software cytric das Planen, Buchen, Abrechnen und das Management von Geschäftsreisen kostensparend ermöglicht. Im Vergleich zu dem Spitzenjahr 2008 wurde die Nutzung erneut gesteigert. Damit hat sich das Geschäftsmodell der i:FAO auch in schwierigem Umfeld als außerordentlich robust bestätigt. In allen Bereichen des operativen Geschäfts wurden Rekordwerte erzielt. Das starke Wachstum, bei gleichzeitig strenger Kostenkontrolle, führt zu einem Gewinnsprung.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurde die Nutzung um mehr als 7% gesteigert und damit der Finanz- und Wirtschaftskrise weiter eindrucksvoll getrotzt.

Zu dem guten Geschäftsergebnis hat das Bestandsgeschäft und vordringlich steigender Umsatz von Neukunden beigetragen. Das cytric System wurde erneut in wesentlichen Funktionen ausgebaut und mit erweitertem Kundennutzen versehen. Ende 2009 hat cytric mit dem "New cytric Design" ein gesamthaft neues und modernisiertes Design mit optimierter Benutzerführung erhalten. Dabei handelt es sich um die größte Produktaufwertung in der Geschichte der i:FAO.

Um den Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb weiter zu vergrößern, wurden die Kapazitäten für Forschung und Entwicklung in 2009 ausgebaut. Außerdem ist zusätzliches Personal in den kundenzugewandten Bereichen eingestellt worden.

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung die Auszahlung einer Dividende von 0,50 Euro vor

Die Aktionäre der i:FAO AG sollen für das Geschäftsjahr 2009 eine um 25% erhöhte Dividende von 0,50 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie erhalten. Dieser Empfehlung des Vorstands für einen entsprechenden Vorschlag an die Hauptversammlung stimmte der Aufsichtsrat des Unternehmens auf seiner Sitzung am 3. Februar 2010 zu. Der Dividendenvorschlag ergibt einen Ausschüttungsbetrag von rund 2,6 Mio. Euro. Die Auszahlung soll am Tag nach der Hauptversammlung erfolgen.

Geschäftsjahr 2010

Der Vorstand der i:FAO AG beurteilt die Geschäftsentwicklung für 2010 gut und rechnet mit einem Konzernüberschuss. Mit der weiter sehr dynamischen Produktentwicklung des Flaggschiffproduktes cytric g8 mit cytric EXPENSE ist i:FAO bestens gerüstet.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel