Die auf Sensorik und Automatisierungstechnik spezialisierte Technologiegruppe AUGUSTA Technologie AG konnte im ersten Halbjahr 2008 trotz konjunkturell schwierigem Umfeld weiter stark wachsen.

Mit Umsatzerlösen von 63,09 Mio. Euro verzeichnete die AUGUSTA-Gruppe ein Plus gegenüber dem Vorjahr (57,22 Mio. Euro) von 10,3%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte gegenüber dem Vorjahr (8,62 Mio. Euro) um 10,6% auf 9,53 Mio. Euro gesteigert werden. Überproportional stieg auch der Periodenüberschuss und erreichte einen Wert in Höhe von 6,57 Mio. Euro; eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr (5,09 Millionen Euro) von 28,9%. Das Ergebnis pro Aktie lag mit 0,83 Euro ebenfalls erheblich über dem Vorjahr (0,61 Euro je Aktie). Der Auftragsbestand erhöhte sich auf 43,99 Mio. Euro, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr (38,52 Mio.Euro) von 14,2% entspricht. Die Holdingkosten konnten trotz zusätzlicher Aufwendungen durch Akquisitionsaktivitäten um 6,8% reduziert werden und lagen bei 1,64 Mio. Euro.

Operative Kerngrößen in beiden Segmenten über Vorjahr

Während das Segment Controls einen überproportionalen Anstieg bei Umsatz und Ergebnis verzeichnen konnte, entwickelte sich das Segment Sensors nach Plan.

Die Umsatzerlöse im Bereich Sensors lagen im ersten Halbjahr bei 39,46 Mio. Euro und konnten zum Vorjahr (37,32 Mio. Euro) um 5,8% gesteigert werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im Halbjahr 2008 um 4,8% auf 6,39 Mio. Euro an (Vj: 6,10 Mio. Euro). Die EBIT-Marge lag somit bei 16,2%.

Die Umsatzerlöse im Bereich Controls stiegen erheblich an und lagen mit 23,63 Mio. Euro rund 18,7% über dem Vorjahreswert (19,91 Mio. Euro). Ebenfalls stark stieg das operative Ergebnis. Mit 4,80 Mio. Euro konnte das EBIT gegenüber dem Vorjahr (4,30 Mio. Euro) um 11,6% gesteigert werden. Die EBIT-Marge belief sich auf 20,3%.

Ausblick

Der Vorstand bekräftigt trotz nachlassender Wachstumsdynamik im Bereich Sensors erneut die Guidance 2008 für das Bestandsgeschäft. Aufgrund der Akquisition von Prosilica Inc. im Bereich Vision Technology (Konsolidierung ab 01.08.2008) hebt AUGUSTA ihren Plankorridor für das laufende Geschäftsjahr wie folgt an:

Guidance 2008 neu Konzernumsatz: 130-132 Mio. Euro; Umsatz Sensors: 83-85 Mio. Euro; Umsatz Controls: 47-49 Mio. Euro;

Konzern-EBIT: 19-21 Mio. Euro; EBIT Sensors: 12-14 Mio. Euro; EBIT Controls: 9-11 Mio. Euro;

Guidance 2008 bisher Konzernumsatz: 127-129 Mio. Euro; Umsatz Sensors: 83-85 Mio. Euro; Umsatz Controls: 44-46 Mio. Euro;

Konzern-EBIT: 18-20 Mio. Euro; EBIT Sensors: 12-14 Mio. Euro; EBIT Controls: 8-10 Mio. Euro.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel