MS Industrie AG (ISIN DE0005855183)

Brienner Straße 7
D-80333 München
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 20500 - 900
Fax:
+49 (0) 89 / 20500 - 999
Internet: http://www.ms-industrie.ag
Kontakt Investor Relations:
Dr. Andreas Aufschnaiter
Email: info@ms-industrie.ag

Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage in Höhe von 5,5 Mio. EUR beschlossen


Der Vorstand der GCI Management AG hat heute eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage in Höhe von 5.500.000,00 EUR durch die Ausgabe von 5.500.000 neuen Aktien beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll somit von derzeit 20.607.291,00 EUR auf 26.107.291,00 EUR erhöht werden.

Die Kapitalerhöhung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats der GCI Management AG sowie des Abschlusses eines Einbringungsvertrages über 40% der Geschäftsanteile an der GCI Automotive Holding GmbH.

Zur Zeichnung der neuen Aktien im Gegenzug zur Einbringung der Geschäftsanteile an der GCI Automotive Holding GmbH wurde die Gesellschaft MS ProActive Beteiligungs GmbH&Co. KG zugelassen. Hierbei handelt es sich um eine Investorengruppe bestehend aus der schwäbischen Unternehmerfamilie Mayer sowie Mitgliedern des Managements und des Beirats der Maschinenfabrik Spaichingen GmbH.

Die GCI Management AG will somit ihre Beteiligung an der GCI Automotive Holding GmbH von derzeit 60% auf 100% erhöhen.

Die durchgeführte Kapitalerhöhung stellt einen weiteren Schritt im Rahmen der angekündigten strategischen Fokussierung auf werthaltige Wachstumsunternehmen dar.

Weiterhin plant der Vorstand, wie bereits in der Hauptversammlung der Gesellschaft angekündigt, nach erfolgter Anmeldung der Sachkapitalerhöhung unter Ausnutzung des verbleibenden genehmigten Kapitals eine Barkapitalerhöhung zu beschließen. Die Kapitalerhöhung soll insbesondere den Altaktionären zur Zeichnung angeboten werden.

Die GCI Automotive Holding GmbH stellt mit ihrer 94%igen Beteiligung an der Maschinenfabrik Spaichingen Gruppe die größte industrielle Beteiligung der GCI Management AG dar. Die Maschinenfabrik Spaichingen Gruppe produziert hochwertige Teile und Komponenten für Dieselmotoren der Nutzfahrzeugindustrie sowie Spezial-Schweißmaschinen und erwirtschaftete im Jahr 2008 an den Standorten Spaichingen, Zittau und Fowlerville (USA) mit rund 500 Mitarbeitern ca. 80 Mio. EUR Umsatz. Auf der Grundlage bestehender Aufträge bei namhaften Kunden steht die Maschinenfabrik Spaichingen Gruppe selbst in Krisenzeiten vor einem deutlichen weiteren Wachstum in den kommenden Jahren.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org