binäre optionen geringe einzahlung

LS telcom AG (ISIN DE0005754402)

Im Gewerbegebiet 31 - 33
D-77839 Lichtenau
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 7227 / 9535 - 600
Fax:
+49 (0) 7227 / 9535 - 605
Internet: binäre optionen handeln seriös
Kontakt Investor Relations:
Jana Nock
Email: binäre optionen broker erfahrungen
binäre optionen handeln mit startguthaben binäre optionen pdf


Der LS telcom Konzern hatte noch im August ein ausgeglichenes Ergebnis erwartet. Grund dafür waren Projektverschiebungen auf Kundenseite. Bei mehreren Projekten ließen sich allerdings gegen Ende des vierten Quartals noch Umsätze verbuchen, welche die Konzernzahlen positiv beeinflussten. Mit 12,65 Mio. EUR (i. V. 13,75 Mio. EUR) wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatzerlöse erwirtschaftet, die nur um 8% von denen des Vorjahres abweichen. Folglich liegt auch das operative Ergebnis (EBIT) mit 588 TEUR zwar rund 48% unter dem des Vorjahres (1,12 Mio. EUR), aber weit über einem ausgeglichenen Abschluss. Der erzielte Konzernjahresüberschuss in Höhe von 450 TEUR bedeutet zum Vorjahr (1,16 Mio. EUR) einen Rückgang um 61%.

Nach wie vor zeigt sich der für die Leistungen der LS telcom AG relevante Markt freundlich. Der derzeit im Konzern vertraglich gesicherte Auftragsbestand, aus dem sich neuer Umsatz generieren lässt, liegt ca. 18% über dem Vorjahreswert und beläuft sich nun auf 11,4 Mio. EUR (i. V. 9,7 Mio. EUR). Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand ein gutes Geschäftsjahr 2008/2009 und rechnet mit einem Betriebsergebnis von über 1 Mio. EUR. Angesichts der nachhaltig stabilen Geschäftslage der Gesellschaft und des auch mittelfristig positiven Geschäftsumfelds haben sich Vorstand und Aufsichtsrat heute darauf verständigt, eine Dividende in Höhe von 0,05 EUR je Stückaktie auszuschütten. Bei anhaltend günstiger Ertragslage wird die Ausschüttungsquote künftig noch gesteigert werden können.


binäre optionen demokonto kostenlos



binäre optionen handeln swiss

binäre optionen ladder strategie