OHB SE (ISIN DE0005936124)

Manfred-Fuchs-Platz 2-4
D-28359 Bremen
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 421 / 2020 - 720
Fax:
+49 (0) 421 / 2020 - 613
Internet: http://www.ohb.de
Kontakt Investor Relations:
Martina Lilienthal
Email: ir@ohb.de

Kontinuierliches Umsatz- und Ergebniswachstum


Die OHB Technology AG übertrifft für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 mit voraussichtlich mehr als 80 Cent pro Aktie die Ergebnisvorschau vom November 2007
(78 Cent pro Aktie).

Die konsolidierte Gesamtleistung 2007 wird rund 220 Mio. EUR betragen. Das EBIT wird sich auf 17-18 Mio. EUR belaufen, berichtete Marco R. Fuchs, Vorstandsvorsitzender der OHB Technology AG, heute anlässlich des 4. Capital Market Days der OHB in München. Am Sitz der im vergangenen Jahr erworbenen Kayser-Threde GmbH in München, trafen sich der Vorstand und weitere Experten des Bereiches Nutzlasten + Wissenschaft mit Analysten, Bankern, Investoren und Journalisten, um einen vertiefenden Einblick in die zukünftigen Projekte, deren Entstehung und aktuelle Entwicklungen der Raumfahrt zu nehmen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2008 erwartet der Vorstand eine deutlich ansteigende konsolidierte Gesamtleistung im OHB-Konzern von rd. 290 Mio. EUR (+30%), zu der alle Unternehmensbereiche mit einer gegenüber 2007 gesteigerten Gesamtleistung beitragen sollen. Das operative Ergebnis (EBIT) soll sich 2008 auf rund 23 Mio. EUR erhöhen. Das Ergebnis pro Aktie 2008 soll 80 Cent pro Aktie betragen, Sondereffekte werden derzeit nicht erwartet. Sowohl für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 als auch für 2008 ist eine Dividendenzahlung geplant.

Der komplette und testierte Konzern-Jahresabschluss 2007 der OHB Technology AG wird auf der kommenden Bilanz­pressekonferenz am 13. März 2008 in Bremen und dem sich am selben Tage an­schließenden Analystentreffen in Frankfurt am Main im Detail erläutert.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel