SURTECO GROUP SE (vorm. SURTECO SE) (ISIN DE0005176903)

Johan-Viktor-Bausch-Straße 2
D-86647 Buttenwiesen-Pfaffenhofen
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 8274 / 9988 - 508
Fax:
+49 (0) 8274 / 9988 - 515
Internet: http://www.surteco-group.com
Kontakt Investor Relations:
Martin Miller
Email: ir@surteco-group.com

Neue Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis


Die SURTECO SE hat mit 414,5 Mio. EUR seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut steigern können. Die Zunahme um 3% bzw. 11,3 Mio. EUR ist überwiegend auf den Umsatzbeitrag des im September 2007 akquirierten schwedischen Kunststofffolienherstellers Gislaved Folie AB zurückzuführen. Die schwierigen Marktbedingungen in Nordamerika, die von der Immobilienkrise und den damit verbundenen Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten ausgelöst wurden, haben im zweiten Halbjahr 2007 auch der SURTECO SE zu schaffen gemacht. Der Rückgang der Neubautätigkeit wirkte sich unmittelbar auf die Tochtergesellschaften in USA und Kanada aus. Trotzdem stieg das Auslandsgeschäft des Konzerns um 5% auf 269,6 Mio. EUR (Vj.: 257,6 Mio. EUR). Die Auslandsumsatzquote des Konzerns erhöhte sich auf 65%.

Der Binnenumsatz der SURTECO SE stagnierte mit 144,9 Mio. EUR auf dem Vorjahresniveau. Im Jahr 2007 erzielte die strategische Geschäftseinheit Kunststoff, zuständig für die Herstellung und den Vertrieb von Kunststoffkantenbändern und einer Vielzahl weiterer hochwertiger Kunststoffprodukte, einen Umsatz in Höhe von 248,3 Mio. EUR (+7%). Dies gelang trotz der Straffung des Produktportfolios im Bereich der margenschwachen Do-it-yourself-Handelswaren (minus 4,5 Mio. EUR) sowie des Umsatzrückgangs von 6,4 Mio. EUR auf 39,7 Mio. EUR im Nordamerikageschäft (davon währungsbedingt 4,1 Mio. EUR). Auch für die strategische Geschäftseinheit Papier verlief das USA-Geschäft problematisch, was sich in einem Umsatzrückgang von 2,9 Mio. EUR auf 12,5 Mio. EUR widerspiegelte (davon währungsbedingt 1,2 Mio. EUR). Hinzu kommt, dass dieses Segment in einzelnen Regionen durch den Markteintritt neuer, lokaler Produzenten einem intensiveren Wettbewerb unterworfen ist. Der Umsatz der Papiersparte verfehlte daher insgesamt mit 166,2 Mio. EUR den Vorjahreswert um 3%.

Trotz der genannten Belastungen konnte SURTECO erneut ein Rekordergebnis erzielen. Nach Vorlage vorläufiger Zahlen weist das operative Ergebnis vor Abschreibungen, Finanzergebnis und Steuern (EBITDA) mit 74,4 Mio. EUR einen um 4% über dem Vorjahresniveau (71,7 Mio. EUR) liegenden Wert aus. Der Nachsteuergewinn wurde sogar um 10% auf 31,6 Mio. EUR verbessert. Entsprechend stieg das Ergebnis je Aktie von 2,60 EUR auf 2,85 EUR. Das laufende Geschäftsjahr 2008 wird im Wesentlichen durch die erstmalige Vollkonsolidierung der Gislaved Folie AB geprägt sein. Ansonsten rechnet der Vorstand nur mit einem leichten organischen Wachstum.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org