Shareholder Value Beteiligungen AG (ISIN DE000A168205)

Neue Mainzer Str. 1
D-60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 69 / 669830 - 0
Fax:
+49 (0) 69 / 669830 - 16
Internet: http://www.shareholdervalue.de
Kontakt Investor Relations:
Christina Peric-Nitschke
Email: christina.peric-nitschke@shareholdervalue.de

Jahresüberschuss in 2007 mehr als verdoppelt


Die Shareholder Value Beteiligungen AG hat im Geschäftsjahr 2007 den Jahresüberschuss auf 0,95 Mio. EUR (Vorjahr 0,44 Mio. EUR) mehr als verdoppelt. In diesen Zahlen sind die nicht realisierten Kursgewinne im Portfolio der Gesellschaft noch nicht enthalten. Diese stillen Reserven betrugen auf Basis der Börsenkurse der Beteiligungen zum Jahresende 2007 1,95 Mio. EUR (Vorjahr 2,9 Mio. EUR). Die verwalteten Mittel beliefen sich per Ende 2007 auf 18,1 Mio. EUR (Vorjahr 18,5 Mio. EUR).

 

Im abgelaufenen Geschäftsjahr stiegen die realisierten Kursgewinne auf 2,7 Mio. EUR (Vorjahr 1,6 Mio. EUR) und die Dividendeneinnahmen auf T528 (Vorjahr T304). Allerdings erhöhten sich auch die Abschreibungen auf Wertpapierbestände auf 1,77 Mio. EUR (Vorjahr 0,95 Mio. EUR)

 

Auf Grundlage dieser vorläufigen Zahlen schlagen Vorstand und Aufsichtsrat eine gleichbleibende Dividende von 0,60 EUR je Aktie für 2007 vor. Die Hauptversammlung am 07. Mai 2008 muss diesem Vorschlag noch zustimmen.

 

Der innere Wert pro Aktie der Shareholder Value Beteiligungen AG lag per Ende Februar 2008 bei 23,82 EUR. Der Kursverfall an den Börsen Anfang 2008 wurde von der Gesellschaft genutzt, um bestehende Positionen auszubauen und günstige Einstiegsgelegenheiten bei Neuengagements wahrzunehmen. Langfristig ist die Shareholder Value Beteiligungen AG mit einem Mix aus konservativen Value-Werten und aussichtsreichen Wachstumsaktien ausgewogen positioniert.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel