binäre optionen geringe einzahlung

wallstreet:online AG (ISIN DE0005507149)

Alte Jakobstraße 85/86
D-10179 Berlin
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 30 / 20456 - 500
Fax:
+49 (0) 30 / 20456 - 450
Internet: binäre optionen handeln seriös
Kontakt Investor Relations:
.
Email: binäre optionen broker erfahrungen
binäre optionen handeln mit startguthaben binäre optionen pdf


Die wallstreet:online-Gruppe kann nach einem "exzellenten" ersten Halbjahr 2006 auf ein sehr gutes drittes Quartal 2006 zurückblicken. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 5.704 TEUR (Vorjahr 2.591 TEUR) und ein Ergebnis nach Steuern von 2.237 TEUR (Vorjahr 751 TEUR).

Die wallstreet:online AG konnte bereits im 1. Halbjahr 2006 mit Umsatz- und Ertragszuwächsen ihre internen Planungen übertreffen. Da die Kosten unterproportional zum Umsatz gestiegen sind, haben sich alle Ergebniskennzahlen deutlich verbessert. Die wallstreet:online AG hat mit einem EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 2.739 TEUR in den ersten neun Monaten 2006 weiter ans positive Unternehmenswachstum anknüpfen können. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) betrug in den ersten neun Monaten 2.492 TEUR und lag damit 238,1% über dem EBIT des gesamten Vorjahres (737 TEUR).

Mit einem Konzernergebnis nach Steuern in Höhe von 2.237 TEUR (Gesamtjahr 2005: 751 TEUR) für die ersten drei Quartale 2006 wurden die Unternehmensplanungen ebenfalls übertroffen. Im Ergebnis der ersten drei Quartale 2006 sind Sondereinflüsse aus der Auflösung von Rückstellungen in Höhe von 542 TEUR enthalten.

„Dieses hervorragende Ergebnis zeigt, dass wir mit unserer Strategie von Zukäufen weiterer Online-Portale und einer stringenten Ausweitung der Drittvermarktung auf dem richtigen Weg sind‘‘, begründet André Kolbinger, Vorstandsvorsitzender der wallstreet:online AG, die guten Zahlen. „Unser Ziel ist es, die Rendite und die Wettbewerbsposition des Unternehmens weiter deutlich zu stärken und organisch, aber aggressiv zu wachsen. Dazu werden wir unseren Vertrieb in den kommenden Monaten massiv ausbauen‘‘, äußert sich Kolbinger zu den weiteren Unternehmensplänen.

Isolierte Betrachtung des 3. Quartals 2006

Bei der isolierten Betrachtung der einzelnen Quartale konnte die wallstreet:online AG die Umsätze und Ergebnisse des 1. Quartals 2006 übersteigen und erfolgreich an das 2. Quartal 2006 anknüpfen. Das Konzernergebnis vor Steuern im 3. Quartal 2006 (723 TEUR) überstieg mit 15,5% das Ergebnis des 1. Quartals 2006, konnte aber das 2. Quartal saisonbedingt nicht übertreffen. Das Konzernergebnis nach Steuern erreichte im dritten Quartal 602 TEUR. „Mit einer bereinigten Umsatzrendite (nach Steuern und ohne aufgelöste Rückstellungen) von 30% gehört die wallstreet:online AG zu den rentabelsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland“, so Kolbinger weiter.


binäre optionen demokonto kostenlos



binäre optionen verboten

binäre optionen anleitung