DLB-Anlageservice AG (ISIN DE0005540306)

Gogel 3
D-86989 Steingaden
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 8862 / 930 - 60
Fax:
+49 (0) 8862 / 930 - 61
Internet: http://www.dlb-ag.de
Kontakt Investor Relations:
Michael Höfer
Email: investor-relations@dlb-ag.de

Guten Start ins Geschäftsjahr 2007 verzeichnet


Die Dienstleistungs-, Portfoliomanagement- und Beteiligungsgesellschaft  DLB-Anlageservice AG, Augsburg  kann nach erfolgter Abschlussprüfung die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2006 vorlegen. Der Jahresüberschuss ist, vor allem wegen der erhöhten Erträge aus Beteiligungen um 245% auf 620.756,45 EUR gestiegen. Dies entspricht einem Gewinn von 2,11 EUR je Aktie.

Der Hauptversammlung am 15. Mai 2007 wird vorgeschlagen, die Dividendenausschüttung um 0,10 EUR auf 0,60 EUR zu steigern und zusätzlich einen Jubiläumsbonus von 0,10 EUR, insgesamt also 0,70 EUR je Aktie auszuschütten.

Das Geschäftsjahr 2007 hat nach Unternehmensangaben sehr positiv begonnen. Wir konnten im bisherigen Verlauf bereits Veräußerungsgewinne in Höhe von mehr als 600 TEUR realisieren. Darin enthalten sind auch Erträge aus dem weiteren Abbau der Beteiligungsquote an der AB Effectenbeteiligungen AG. Nach einer derzeit stattfindenden Verdopplung des Grundkapitals der ABE werden wir noch mit ca. 11 Prozent beteiligt sein. Es ist geplant, das Anlagevolumen der ABE auf einen Betrag im zweistelligen Mio. EUR Bereich zu erhöhen.

Die DLB-Anlageservice AG hat neben ihren Beteiligungen an der ABE und der Focus-Ind.Bet. AG die Verwaltung der eigenen Depots mit den Schwerpunkten deutsche Small Caps und österreichische blue chips aktiviert und ausgebaut. Dabei sind im bisherigen Jahresverlauf bereits beträchtliche Kursreserven entstanden.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel