DLB-Anlageservice AG (ISIN DE0005540306)

Gogel 3
D-86989 Steingaden
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 8862 / 930 - 60
Fax:
+49 (0) 8862 / 930 - 61
Internet: http://www.dlb-ag.de
Kontakt Investor Relations:
Michael Höfer
Email: investor-relations@dlb-ag.de

Jahresergebnis 2007


Die Dienstleistungs-, Portfoliomanagement- und Beteiligungsgesellschaft DLB-Anlageservice AG, Augsburg konnte im Geschäftsjahr 2007 einen Jahresüberschuss von 371 TEUR erzielen. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahreswert (620 TEUR) erklärt sich vor allem aus vorgenommenen Abwertungen auf Wertpapierbestände (390 TEUR) entsprechend der Bilanzierung nach dem strengen Niederstwertprinzip.

Bezogen auf die Zahl von 294.000 ausstehenden Aktien errechnet sich ein Gewinn je Aktie von ca. 1,26 EUR (Vorjahr 2,10 EUR). Es ist geplant, den Vorschlag für die Dividendenausschüttung auf 0,80 EUR (Vorjahr 0,60 + 0,10 EUR Bonus) anzuheben. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus von 10,-- EUR je Aktie errechnet sich daraus eine Dividendenrendite von ca. 8%.

Die Focus-Industrie-Beteiligungs AG (DLB-Anteil 71%), konnte wegen der Verschiebung eines geplanten Exits nur eine leichte Steigerung des Jahresüberschuss auf 17 TEUR ausweisen.

Die österreichische AB Effectenbeteiligungen AG (DLB-Anteil 12%) hat ihren Jahresüberschuss auf 262 TEUR mehr als verdreifacht. Die geplante Ausweitung der Kapitalbasis wurde mit zwei Kapitalerhöhungen auf nunmehr 2,88 Mio. EUR umgesetzt. Das Eigenkapital ist inzwischen auf mehr als 5,1 Mio. EUR gestiegen.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel