Epigenomics AG (ISIN DE000A0BVT96)

Kleine Präsidentenstraße 1
D-10178 Berlin
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 30 / 24345 - 368
Fax:
+49 (0) 30 / 24345 - 555
Internet: http://www.epigenomics.de
Kontakt Investor Relations:
Peter Vogt
Email: ir@epigenomics.com

Platzierung von 14.697.361 neuen Stückaktien abgeschlossen


Die Epigenomics AG schloss heute erfolgreich die Platzierung von 14.697.361 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien im Rahmen eines Bezugsangebots ab und schöpfte damit das gesamte zur Verfügung stehende genehmigte Kapital der Gesellschaft aus. Die neuen Aktien wurden zum Bezugspreis von 2,25 EUR pro neuer Aktie platziert, wodurch ein Bruttoemissionserlös von rund 33,1 Mio. EUR erzielt wurde. Das Bezugsangebot begann am 15. März 2010 und endete am 29. März 2010.

Die Bezugsquote in der Transaktion lag bei 46,2% entsprechend 6.789.613 neuen Aktien. Die verbliebenen 7.907.748 nicht bezogenen Aktien wurden zum Bezugspreis an Privatanleger im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Österreich sowie an ausgewählte institutionelle Investoren im In- und Ausland verkauft. Das öffentliche Angebot war deutlich überzeichnet und erlaubte es der Epigenomics AG, die neuen Aktien in vollem Umfang zu platzieren. Ein signifikanter Anteil der nicht bezogenen neuen Aktien wurde an Fonds unter Management von Abingworth LLP, London, Vereinigtes Königreich platziert, die ihnen zustehende Bezugsrechte ausübten und darüber hinaus ihren Anteil an der Epigenomics AG ausbauten und damit nach Abschluss der Kapitalerhöhung der größte Anteilseigner des Unternehmens sein werden.

Die ICF Kursmakler AG (Frankfurt am Main) begleitete die Transaktion als Sole Lead Manager und Sole Underwriter.

Die Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister sowie die Zulassung der neuen Aktien zum regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse werden voraussichtlich am oder um den 31. März 2010 erfolgen. Der Handel mit den neuen Aktien wird voraussichtlich am oder um den 1. April 2010 beginnen.

Mit der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von 29.394.724,00 EUR auf 44.092.085,00 EUR.

Die Epigenomics AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös des Angebots zum einen für die Finanzierung des laufenden Geschäftsbetriebes sowie zum anderen für den Aufbau und die Stärkung der Marketing-, Verkaufs- und Distributionskapazitäten für die eigenen Produkte, zur Unterstützung laufender und neuer Produktentwicklungen in dem Tätigkeitsbereich der Krebsfrüherkennung, Diagnose, Bestimmung des Krankheitsverlaufes und Rückfallüberwachung sowie zur Erstellung von Prognosen bei Krebserkrankungen und in diesem Bereich insbesondere zur Finanzierung weiterer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, klinischer Studien, behördlicher Zulassungsverfahren und zur Markteinführung weiterer, derzeitig in der Entwicklung befindlicher Produkte der Epigenomics AG, zum Ausbau der Kapazitäten für Zulassungsverfahren, regulatorische Angelegenheiten und klinische Studien, zur weiteren Verbesserung der DNS-Methylierungstechnologien, zum Erwerb zusätzlicher Lizenzen und zur Stärkung des Portfolios von gewerblichen Schutzrechten sowie für sonstige Unternehmenszwecke zu verwenden.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel