Epigenomics AG (ISIN DE000A0BVT96)

Kleine Präsidentenstraße 1
D-10178 Berlin
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 30 / 24345 - 368
Fax:
+49 (0) 30 / 24345 - 555
Internet: http://www.epigenomics.de
Kontakt Investor Relations:
Peter Vogt
Email: ir@epigenomics.com

Lizenznehmer ARUP Laboratories führt Septin9-Bluttest für Darmkrebs in den USA ein


Die Epigenomics AG, Berlin informiert, dass ihr Lizenznehmer ARUP Laboratories, Salt Lake City, Utah, USA, heute die Einführung eines laborentwickelten Test für den blutbasierten Nachweis von Darmkrebs in den US- amerikanischen Markt mitgeteilt hat. Der Test basiert auf Epigenomics' patentgeschütztem Biomarker Septin9 und firmeneigenen DNA- Methylierungstechnologien, die im August 2009 nicht-exklusiv an ARUP lizenziert wurden.

ARUP zufolge identifiziert der unabhängig entwickelte und validierte Septin9- Test neun von zehn Personen mit zuvor unentdecktem Darmkrebs, darunter auch Patienten mit frühen Stadien der Erkrankung. Der Test, der nunmehr Ärzten und Patienten in den Vereinigten Staaten zur Verfügung steht, zielt laut ARUP nicht darauf ab, die Darmspiegelung zu ersetzen. Er richtet sich vielmehr in erster Linie an Patienten, die nicht an herkömmlichen Früherkennungsuntersuchungen teilnehmen können oder wollen.

ARUP Laboratories wurden im Jahr 1984 gegründet und ist ein nationales Referenzlabor und Unternehmen der Universität von Utah und deren Abteilung für Pathologie. ARUP bietet mehr als 2000 Tests und Testkombinationen an, von Früherkennungstests für die Routine bis hin zu hochgradig speziellen molekulardiagnostischen und genetischen Testverfahren. Zu ARUP's Kunden in den gesamten USA zählen universitäre Lehrkrankenhäuser, Krankenhausverbünde, große kommerzielle Labore, Militär- und andere Regierungseinrichtungen sowie führende Kliniken.

Die Markteinführung von ARUPs Septin9-Test ist ein wichtiger Meilenstein in Epigenomics' dualer Geschäftsstrategie bestehend aus direkter Vermarktung einerseits und nicht exklusiven Lizenzen und Partnerschaften andererseits, durch die das Unternehmen seine patentgeschützten Biomarker und Technologien für die molekulare Krebsdiagnostik vermarktet. Seit Oktober 2009 wurden mehrere in-vitro-diagnostische und laborentwickelte Bluttests für die Früherkennung von Darmkrebs basierend auf dem Septin9-Biomarker in Europa, Asien/Pazifik und den USA durch Epigenomics und seine Partner Abbott Molecular, Quest Diagnostics und ARUP Laboratories verfügbar gemacht. Zudem arbeitet das kanadische Unternehmen Warnex Laboratories derzeit ebenfalls an einem laborentwickelten Test für Septin9. Die Markteinführung dieses Tests in Kanada wird im Laufe dieses Jahres erwartet.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel