CEWE Stiftung & Co. KGaA (ISIN DE0005403901)

Meerweg 30 - 32
D-26133 Oldenburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 441 / 404 - 2288
Fax:
+49 (0) 441 / 404 - 421
Internet: http://www.cewe.de
Kontakt Investor Relations:
Axel Weber
Email: ir@cewe.de

Absatzziele 2009 übertroffen


Die CeWe Color Holding AG hat sämtliche eigene Absatzziele im Geschäftsjahr 2009 übertroffen:  Trotz der im Jahr 2009 allgemein spürbaren Weltwirtschaftskrise liegen die Gesamtzahl der Fotos, die Zahl der Digitalfotos, der Fotos von Filmen sowie der CEWE-Fotobücher über den prognostizierten Werten.  'Die hohe Nachfrage der Konsumenten nach unseren attraktiven Produkten beweist:  Die Transformation zum Digitalgeschäft ist CeWe Color hervorragend gelungen', sagte Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Holding AG.  Die Gesamtzahl der Fotos stieg im vierten Quartal um +8,0% gegenüber dem Vorjahr auf 718 Mio. Fotos.CEWE FOTOBÜCHER erreichten mit 1,4 Mio. verkauften Exemplaren einen neuen Quartalsrekord (Q4 2008: 1,0 Mio.).

Gesamtzahl der Fotos um 8 Prozent über Prognose

Im gesamten Jahr 2009 stieg der Absatz der CEWE FOTOBÜCHER auf 3,6 Mio. Bücher und übertraf damit das zu Jahresanfang gesetzte Ziel von 3,5 Mio. Büchern um 4,1%.  CeWe Color hat auch alle anderen Absatzziele des Jahres 2009 übertroffen:  Es wurden 2.036 Mio. Digitalfotos (inkl. der CEWE FOTOBUCH-Prints) verkauft.  +7,2% mehr als das Ziel von 1.900 Mio. Fotos. Das Ziel der Fotos von analogen Filmen wurde mit erreichten 558 Mio. Fotos um +11,6% übertroffen.  Somit wurde eine Gesamtzahl der Fotos von 2.594 Mio. Fotos abgesetzt.  +8,1% mehr als die zu Jahresbeginn angepeilten 2.400 Mio. Fotos.

Mehrwertprodukte erfolgreich

Trotz eines Rückgangs der analogen Fotos von Filmen um -32,6% auf nun nur noch 558,3 Mio. Fotos konnte CeWe Color die Menge der gesamten Fotos mit 2.594 Mio. Fotos (2008: 2.615 Mio. Fotos)  aufgrund des Wachstums im Digitalgeschäft nahezu konstant halten.  'Wir haben den Trend zu höherwertigen Produkten 2009 eindrucksvoll bestätigt.  Unsere Mehrwertprodukte haben deutlich zugelegt', so Hollander.

CEWE FOTOBUCH behauptet europäische Marktführerschaft

Der Volumenanstieg des CEWE FOTOBUCHS erreichte im Jahr 2009 +37,7% (von 2,6 Mio. Büchern in 2008 auf 3,6 Mio. Bücher in 2009).  Dies liegt leicht über dem von Marktforschern für das Jahr 2009 prognostizierten Fotobuch-Marktwachstum.  Mit diesem Erfolg hat das klar marktführende CEWE FOTOBUCH seine Nr.-1-Position erneut behauptet.

Saisonverschiebung in das vierte Quartal setzt sich fort

Das Jahr 2009 bestätigt die sich seit zwei Jahren abzeichnende Saisonverschiebung.  Die Produkte von CeWe Color sind zunehmend als Weihnachtsgeschenke im vierten Quartal eines Jahres gefragt.  Dies bewirkt eine Volumen-, Umsatz- und Gewinn-Verschiebung in das vierte Quartal hinein.  Nachdem die Gesamtzahl der Fotos in den ersten drei Quartalen 2009 um -3,8% gefallen war, stieg sie nun im vierten Quartal um +8,0%.  Dadurch hat sich der Anteil des vierten Quartals an der Gesamtzahl der Fotos in den vergangenen Jahren permanent gesteigert:  von  23,4% (2007) über 25,4% (2008) auf 27,7% (2009).  'Ein Ende ist noch nicht abzusehen.  Auch 2010 wird die Bedeutung des vierten Quartals zunehmen', prognostiziert der Vorstandsvorsitzende.

Finanzterminkalender

13. April 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 18. Mai 2010  Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal 2010 2. Juni 2010  Hauptversammlung, Park Hotel Bremen 17. August 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal 2010 16. November 2010 Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal 2010


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel