Custodia Holding AG (ISIN DE0006496003)

Pacellistraße 4
D-80333 München
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 290045 - 65
Fax:
+49 (0) 89 / 290045 - 68
Internet: http://www.custodia-ag.de
Kontakt Investor Relations:
.
Email: custodia@vfhv.de

Ergebnisbelastungen durch Finanzkrise


Die Custodia Holding AG weist für das Geschäftsjahr 2008 (1. Januar bis 31. Dezember 2008) hauptsächlich aufgrund des Einbruchs der Börsen im Zuge der weltweiten Finanzkrise einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 163.039 TEUR aus. Belastet wurde das Ergebnis durch Abschreibungen auf Wertpapiere des Anlagevermögens über 127.300 TEUR. Dabei wendet die Gesellschaft freiwillig das strenge Niederstwertprinzip an und macht keinen Gebrauch von möglichen, alternativen Bewertungsmethoden. Zusätzlich wurde das Jahresergebnis aufgrund der Verschmelzung der RFR Objekt München Maximilianstraße GmbH auf die Custodia Holding AG durch Buchverluste in Höhe von 38.751 TEUR negativ beeinflusst.

Die Custodia Holding AG ist vom attraktiven Entwicklungspotential ihres Portfolios nach wie vor überzeugt und wird bei grundsätzlich positiven wirtschaftlichen Fundamentaldaten und Ertragsperspektiven an ihren Beteiligungen festhalten. Die Dividendeneinnahmen aus den Beteiligungen nahmen 2008 auf 12.508 TEUR zu. Auch im Geschäftsjahr 2009 sind gute Dividendeneinnahmen zu erwarten.

Nach Verrechnung des Jahresfehlbetrags 2008 mit dem Gewinnvortrag aus Vorjahren weist die Custodia Holding AG zum 31. Dezember 2008 einen Bilanzgewinn in Höhe von 61.259 TEUR aus; der Hauptversammlung der Gesellschaft am 24. Juni 2009 wird eine Dividende von 6,00 EUR pro Stammaktie vorgeschlagen werden.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel