Lantec AG (ISIN 2)

Keplerstrasse 1
D-47506 Neukirchen-Vluyn
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 2845 / 294 - 159
Fax:
Internet: http://www.lantec.de
Kontakt Investor Relations:
Walter Lechner
Email: info@lantec.de

LANTEC AG und inHaus GmbH begründen langjährige Vertriebs- und Produktions-Kooperation

Der Vertrag hat eine Laufzeit von mehreren Jahren


Ende November 2003 haben die Geschäftsführung der inHaus GmbH, Duisburg (einer Ausgründung des IMS Institut für mikroelektronische Schaltungen/Systeme, Duisburg und der Fraunhofer Gesellschaft, München) und der Vorstand der LANTEC AG einen umfassenden Kooperations- und Rahmenvertrag unterzeichnet.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von mehreren Jahren und beinhaltet für die Vertragsparteien eine umfassende technische und vertriebliche Zusammenarbeit auf dem Markt Gebäudemanagement (Security, Communications, Media-Support, Energiemanagement, betreutes Wohnen) von Ein- und Mehrfamilienhäusern unter Verwendung der Basistechnologie ENG/3000 der LANTEC AG als sog. "residential gate-way" in Verbindung mit Übertragungstechniken des GSM- und GPRS -Standards. Die von inHaus für den Zielmarkt entwickelten LON- und EIB- Buskomponenten wer-den in die ENG3000/Technologie vollständig integriert und bieten damit ein technisch ausgereiftes Gesamtkonzept für den o.a. Zielmarkt sowie für andere Einsatzbereiche des Bauhaupt- und Nebengewerbes.

In diesem Bereich der Gebäudeleittechnik besteht nach Unternehmensangaben ein sehr großer Markt für die Telemetrielösungen der Lantec AG. Hohe Umsätze können hier im strategisch wichtigen Tovenco-Markt erwartet werden. Erste Umsätze wurden bereits getätigt, hieß es in einer Ad-Hoc Mitteilung vom Dienstag weiter.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel