MTU Aero Engines Holding AG (ISIN DE000A0D9PT0)

Dachauer Straße 665
D-80995 München
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 1489 - 8313
Fax:
+49 (0) 89 / 1489 - 95139
Internet: http://www.mtu.de
Kontakt Investor Relations:
Claudia Heinle
Email: info@mtu.de

Großauftrag aus China


Die MTU Aero Engines profitiert maßgeblich von einem Großauftrag aus China: Die V2500-Order von China Southern im Wert von 1,35 Mrd. USD bedeutet für die MTU Aero Engines einen Umsatz von über 110 Mio. EUR. Die größte Fluglinie des Landes hat beim Triebwerkskonsortium International Aero Engines (IAE) V2500-Antriebe für 50 neue Maschinen der Airbus A320-Familie bestellt; die MTU hat das Konsortium vor über zwei Jahrzehnten mitbegründet. Mit der Triebwerksinstandhaltung wurde ebenfalls IAE beauftragt. Eine maßgebliche Rolle wird hier die MTU-Instandhaltungstochter in China, die MTU Maintenance Zhuhai, spielen.

Udo Stark, Vorstandsvorsitzender von Deutschlands führendem Triebwerksher-steller, erklärte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: “China spielt im globalen Luftverkehr eine immer größere Rolle. Mit diversen Programmbeteiligungen und unserer Instandhaltungstochter in Zhuhai sind wir in diesem Markt bereits bestens positioniert.“

China Southern ist seit fast 30 Jahren die Nummer eins unter den Fluggesellschaften des Landes und rangiert als einzige chinesische Airline unter den Top 10 der Welt. Sie operiert mit der größten Flotte, bedient die meisten Strecken und verfügt über die höchste Passagierzahl: Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 44,12 Millionen Personen befördert. Gemeinsam mit der MTU betreibt sie die MTU Maintenance Zhuhai, eine 50/50-Tochtergesellschaft.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org