Jean Pierre Rosselet Cosmetics AG (vorm. MERCATURA Cosmetics BioTech AG) (ISIN DE0007552887)

Zum Panrepel 17a
D-28307 Bremen
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 421 79309 - 0
Fax:
+49 (0) 421 79309 - 91
Internet: http://www.jp-rosselet.de
Kontakt Investor Relations:
Dr. Joachim Henseler
Email: info@jp-rosselet.de

MERCATURA Cosmetics BioTech erwirbt Krause-Gruppe und wächst in neue Dimension

Strategisch konsequenter Schritt ergänzt Produktportfolio


Die MERCATURA Cosmetics BioTech AG (ISIN DE0007552887) hat einen Vertrag zum vollständigen Erwerb der Ulrich Krause Kosmetik Vertriebs GmbH, sowie der Sternmark Cosmetics GmbH unterzeichnet und beurkundet.

Mit dem Erwerb der beiden Münchner Gesellschaften wird die MERCATURA einer der führenden Kosmetikanbieter Deutschlands für Kosmetikinstitute. Im Vergleich zum Vorjahr gibt das Unternehmen nun für die neu formierte Gruppe eine mehr als verdreifachte Umsatzerwartung von über 14 Mio. EUR für 2006 bekannt. Die Übernahme verstärkt die Marktposition im Bereich der Kosmetikinstitute signifikant: In der neuen Unternehmensdimension verfügt der Hersteller von hochwertiger pflegender und dekorativer Kosmetik sofort über ein Erstlisting bei mehr als 30% - ca. 10.000 - der deutschen Kosmetikinstitute. Im Distributionskanal Parfümerien wird das Unternehmen mit rund 70% des relevanten Marktes hervorragend positioniert sein. Der strategisch konsequente Schritt schafft in der neuen MERCATURA Gruppe aus sich ergänzenden Produktlinien ein Mehrmarkenunternehmen mit erheblichem Synergiepotenzial. Der Zuwachs an Größe und das ergänzte Produktportfolio steigert die Attraktivität der MERCATURA für alle adressierten Ziel-Kunden.


Krause Firmen: Key Player bei Kosmetikinstituten

Bei der Ulrich Krause Vertriebs GmbH handelt es sich den Angaben zufolge um ein hervorragend eingeführtes Markenunternehmen, welches exzellente Pflegeprodukte in erster Linie an Kosmetikinstitute und den Einzelhandel vertreibt. Das 1973 gegründete Unternehmen führt die Vertriebsrechte an der Kosmetiklinie ACADEMIE. Die 1980 gegründete Sternmark Cosmetics GmbH ergänzt mit Pflege- bzw. Zusatzprodukten das Sortiment und adressiert insbesondere den spezialisierten Großhandel. Die inhabergeführte Krause-Gruppe, mit Sitz in München, erwirtschaftete 2005 einen bereinigten, externen Umsatz von über 9 Mio EUR und arbeitet seit Gründung hoch profitabel. Derzeit werden 42 Mitarbeiter, davon 20 im Vertrieb, beschäftigt.


Finanzielle Auswirkungen und Finanzierung der Transaktion

Die erforderlichen Barmittel für die Transaktion sollen durch Eigenkapital, Gesellschafterdarlehen und eine Bankenfinanzierung in Kombination mit einer Landesbürgschaft des Landes Niedersachsens zur Verfügung gestellt werden. Über den Kaufpreis der profitablen Kosmetikdistributoren wurde Stillschweigen vereinbart. Der in bar zu entrichtende Kaufpreis setzt den Vertrag in Kraft. Die Übertragung der Gesellschaftsanteile soll bis spätestens 18.08.2006 erfolgt sein. Die MERCATURA AG plant die Unternehmen rückwirkend zum 01.01.2006 zu konsolidieren. Der Erwerb soll sich bereits im laufenden Geschäftsjahr auf das Unternehmensergebnis positiv auswirken: Bereits in 2006 würde nunmehr ein positives Ergebnis je Aktie erwartet.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net