MEDIQON Group AG (vorm. Medical Columbus AG) (ISIN DE0006618309)

Herzog-Adolph-Straße 7
D-61462 Königstein im Taunus
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 6174 / 9617 - 0
Fax:
+49 (0) 6174 / 9617 - 10
Internet: http://www.medicalcolumbus.de
Kontakt Investor Relations:
Andrea Dudde
Email: info@medicalcolumbus.de


Die Gesellschaft teilte heute mit, dass mit dem Universitätsklinikum Balgrist in Zürich, eines der größten Krankenhäuser der Schweiz, erfolgreich an die internationale Transaktionsplattform von Medical Columbus angeschlossen wurde. Zukünftig wird die Disposition von Medical-Produkten ausschließlich elektronisch erfolgen. Weiterhin laufen derzeit Tests zur Anbindung des Züricher Spitals Zollikerberg. Bis Ende 2006 sollen vier weitere Krankenhäuser in der Schweiz angebunden werden. Partner im Schweizer Klinikmarkt ist seit 2003 die Schweizer Post.

Olivier Tschudi, Leiter von Hospital Solutions, dem Spezialisten für Krankenhaus-Logistik der Schweizerischen Post sagt: "Die Kooperation mit Medical Columbus hat sich nach 2 Jahren gemeinsamer Vorbereitung nun auch im Bereich eCommerce bewährt."

Durch einzelne Projektverzögerungen und durch den Ärztestreik in Deutschland wird Medical Columbus die interne Zielsetzung - Verdopplung des Transaktionsvolumens und ein ausgeglichenes operatives Ergebnis - für das ablaufende Geschäftsjahr zum 30.09.06 noch nicht erreichen. Dennoch wird den Angaben zufolge im Vergleich zum Vorjahr das Transaktionsvolumen von 137 Mio. auf 187 Mio. EUR (+ 34%) steigen. Die Verluste im operativen Ergebnis sollen sich zum Ende des Geschäftsjahrs per 30.09.06 voraussichtlich auf - 350 TEUR (Vj.:- 764 TEUR) mehr als halbieren. Die Gesellschaft geht in den nächsten Monaten von einer weiteren Verbesserung des operativen Ergebnisses und einer deutlichen Steigerung des Transaktionsvolumens aus.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel