MEDIQON Group AG (vorm. Medical Columbus AG) (ISIN DE0006618309)

Herzog-Adolph-Straße 7
D-61462 Königstein im Taunus
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 6174 / 9617 - 0
Fax:
+49 (0) 6174 / 9617 - 10
Internet: http://www.medicalcolumbus.de
Kontakt Investor Relations:
Andrea Dudde
Email: info@medicalcolumbus.de


Die Medical Columbus AG konnte im ersten Quartal 2006 die positive Entwicklung fortsetzen. In allen Bereichen kam es zu einem deutlichen Wachstumsschub. Aufgrund starker Einmalerlöse in Q1 2005 kam es zu einem leichten prozentualen Rückgang auf der Einnahmenseite. Der Verlust pro Aktie reduzierte sich jedoch deutlich gegenüber dem Vorjahr. Im ersten Quartal 2006 haben sich weitere 3 Krankenhäuser mit 1374 Betten (Vj. 5 Krankenhäuser mit 4256 Betten) und weitere 3 Medical- und Pharmaunternehmen (Vj. 7) für Medical Columbus entschieden. Insgesamt nutzen nunmehr 112 Krankenhaus-Standorte und 92 Unternehmen der Medical- und Pharmaindustrie die Dienstleistungen von Medical Columbus.

 

Im 1. Quartal 2006 stieg das abgewickelte Transaktionsvolumen um 37% auf 56 (Vj. 41) Mio. EUR. Die Anzahl der Bestellungen erhöhte sich um 40% auf 66.408 (47.511), die Anzahl der Bestellpositionen auf 169.404 (123.140). Die Einnahmen gingen um 9% auf 272.704 (297.362) EUR zurück, das EPS auf -0,04 (-0,05) EUR.

Der Vorstand der Medical Columbus geht davon aus, dass innerhalb der nächsten 6 Monate weitere Krankenhäuser mit einem Bestellvolumen von etwa 100 Mio. EUR sich für Medical Columbus entscheiden werden.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel