Lloyd Fonds AG (ISIN DE0006174873)

Amelungstraße 8-10
D-20354 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 325678 - 0
Fax:
+49 (0) 40 / 325678 - 99
Internet: http://www.lloydfonds.de
Kontakt Investor Relations:

Email: info@lloydfonds.de

Ergebnisbelastung durch Sondereffekte im 3. Quartal 2009


Das Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds erwartet im dritten Quartal eine Reihe von einmaligen Ergebnisbelastungen. Diese resultieren im Kern aus Wertberichtigungen auf Forderungen und Beteiligungen und wirken auf das Ergebnis im dritten Quartal zusätzlich mit voraussichtlich 14,63 Mio. Euro. Für den Zeitraum von Januar bis September belaufen sich diese Sondereffekte auf insgesamt 17,03 Mio. Euro. So weist der Lloyd Fonds-Konzern für die ersten drei Quartale 2009 voraussichtlich ein EBIT von minus 22,00 (Vorjahreszeitraum plus 5,61) Mio. Euro aus. Von Januar bis September ergäbe dies einen Verlust nach Steuern von 24,18 (Vorjahreszeitraum: Nettogewinn 3,80) Mio. Euro. Der Umsatz fiel aufgrund der niedrigen Platzierungszahlen in den ersten drei Quartalen auf 13,21 (Vorjahr: 45,48) Mio. Euro.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel