Frogster Interactive Pictures AG (ISIN DE000A0F47J1)

Hardenbergstraße 9A
D-10623 Berlin
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 30 / 284701 - 0
Fax:
+49 (0) 30 / 284701 - 11
Internet: http://www.frogster-ip.de
Kontakt Investor Relations:
Christoph Gerlinger
Email: info@frogster-ip.de

Weiteres Wachstum bei OnlineWelten


Die OnlineWelten GmbH, Berlin, 84%ige Tochter der Frogster Interactive Pictures AG, verzeichnet weiter rasant steigende Nutzerzahlen. Diese betragen laut der inzwischen auf den Webseiten von OnlineWelten eingeführten IVW-Zählung über 5 Mio. Visits und rund 115 Mio. Page Impressions im Monat. Damit gehört OnlineWelten laut der Fachzeitschrift W&V zu den 20 größten Internet-Inhalte-Anbietern im deutschen Markt. Die Anzeigenverkaufsumsätze haben sich im ersten Halbjahr 2007 gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht. Frogster ist überzeugt, dass es dem Gründer und Geschäftsführer von OnlineWelten, Andreas Weidenhaupt, gelungen ist, den Wert des Unternehmens seit dem Einstieg von Frogster deutlich und nachhaltig zu steigern.

Seit Oktober 2007 hat OnlineWelten AOL Deutschland als neuen Vermarktungspartner für ihre Werbeflächen gewonnen. Die von OnlineWelten angekündigte „Web2.0-Community“ für Computerspieler, der MyGamersClub, soll im November in den Open-Beta-Test gehen. Schon vor dem Start liegen rund 28.000 Anmeldungen vor. OnlineWelten ist überzeugt, dass der MyGamersClub für Computerspieler sehr attraktiv sein wird und strebt die Marktführerschaft an.

OnlineWelten ist es zudem gelungen, eine dem bisher einzigen Wettbewerbsprodukt überlegene und in den USA bereits sehr erfolgreiche Spielaufzeichnungssoftware für Europa und Asien zu lizenzieren, mit der die Spieler im Hintergrund eigene Spielsequenzen „filmen“ können. Der Vertrieb erfolgt über www.myGamersCam.de und andere Downloadportale digital sowie als Box über den Handel. Die Filmsequenzen können u.a. im MyGamersClub gezeigt und den Spielerprofilen hinterlegt sowie direkt auf Videoportale hochgeladen werden. Sublizenzen sollen an fremde Portale und Medienunternehmen im In- und Ausland verkauft werden.

Frogster hat sich unterdessen - wie teilweise von Aktionären gefordert - bereit gefunden, bei OnlineWelten einen strategischen Partner aufzunehmen, um das Wachstumspotenzial von OnlineWelten im In- und erstmals auch im Ausland voll auszuschöpfen. Den potenziellen Partnern wird der Erwerb von bestehenden Anteilen sowie neuen Anteilen aus einer Kapitalerhöhung angeboten. Mit dem M&A-Mandat wurde Wagemann Transaction in Berlin betraut, die über einen Track Record von ähnlichen Transaktionen im Medienbereich verfügt.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com