ecotel communication ag (ISIN DE0005854343)

Prinzenallee 9-11
D-40549 Düsseldorf
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 211 / 55007 - 0
Fax:
+49 (0) 211 / 55007 - 977
Internet: http://www.ecotel.de
Kontakt Investor Relations:
Annette Drescher
Email: presse@ecotel.de


Die ecotel communication ag übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2007 alle Geschäftsanteile der ADTG Allgemeine Telefondienstleistungs GmbH, Rathenow/Brandenburg, einer der größten Reseller im Bereich Telekommunikationslösungen für Geschäftskunden in Deutschland. Gleichzeitig geht die ecotel eine langfristige Vertriebspartnerschaft für Festnetztelefonie- und Mobilfunkleistungen mit den ehemaligen Eigentümern der ADTG ein.

ecotel treibt damit die Strategie zur Konsolidierung des deutschen Resellermarktes konsequent voran und sichert sich somit erneut zusätzliche Marktanteile im Geschäftskundenbereich. Zudem verspricht sich ecotel von der Akquisition Synergien im Einkauf und Effizienzsteigerungen durch Optimierung der Organisationsstruktur.

ADTG ist ein Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen für Sprach- und Datendienste mit Geschäftskundenfokus und betreut im gesamten Bundesgebiet mehr als 5.600 mittelständische Geschäftskunden. ADTG erwartet für 2007 einen Jahresumsatz von über 7 Mio. EUR. Der Vertrieb erfolgt über ein umfangreiches Vertriebspartnernetz. Die wichtigsten Vertriebspartner sind die verkaufenden Gesellschafter: die CBTEL (Rathenow), die MaKoTec GmbH (Osnabrück), die MPC Service GmbH (Heidelberg) und die BTD Telekommunikation GmbH (München).

Der Verbund der Altgesellschafter ist eine der größten unabhängigen Vertriebsmannschaften in Deutschland und hat im Rahmen der Transaktion eine langfristige Vertriebspartnerschaft mit der ecotel beschlossen. Herr Mirko Mach, Geschäftsführer der MPC Service GmbH, wurde im Rahmen dieser Kooperation für die kommende Hauptversammlung als neues Aufsichtsratsmitglied der ecotel vorgeschlagen.

Die Gesellschaft wird zunächst als selbständige Tochtergesellschaft der ecotel fortgeführt. Eine vollständige Integration der Unternehmen ist zeitnah geplant. Die rund 15 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe werden dabei komplett von ecotel übernommen.

Die Transaktion wird im Rahmen einer gemischten Sachkapitalerhöhung mit Barausgleich unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals der ecotel durchgeführt. Ein wesentlicher Teil des Kaufpreises besteht aus Aktien der ecotel. Mit dem Abschluss der Transaktion wird in den nächsten Wochen gerechnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel