ecotel communication ag (ISIN DE0005854343)

Prinzenallee 9-11
D-40549 Düsseldorf
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 211 / 55007 - 0
Fax:
+49 (0) 211 / 55007 - 977
Internet: http://www.ecotel.de
Kontakt Investor Relations:
Annette Drescher
Email: presse@ecotel.de


Das für das laufende Geschäftsjahr 2007 erwartete Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird deutlich niedriger ausfallen als bisher mitgeteilt. Die ecotel communication ag geht davon aus, für das Geschäftsjahr 2007 ein EBIT von ca. 6 Mio. EUR zu erreichen. Bislang hatte die Gesellschaft erwartet, ein EBIT in der Größenordnung von ca. 10 Mio. EUR erwirtschaften zu können. Der Umsatz in 2007 wird auf bis zu 90 Mio. EUR geschätzt.

Hauptgrund für diesen deutlichen Rückgang ist, dass sich im Rahmen der weiteren Integration der nacamar GmbH in die Gruppe gezeigt hat, dass die dem Erwerb zugrunde liegenden Finanzkennzahlen der nacamar GmbH in 2006, welche die Grundlage für die bisherige Planung 2007 waren, in erheblichem Umfang zu korrigieren sind. Ausgehend von diesen Finanzkennzahlen wurde der Ergebnisbeitrag der nacamar GmbH im ersten Halbjahr um voraussichtlich 0,8 Mio. EUR zu hoch dargestellt.

Entsprechend ist auch das erwartete Ergebnis der nacamar GmbH für das zweite Halbjahr signifikant zu reduzieren. Als Konsequenz daraus wird sich die nacamar GmbH von ihrem Finanzgeschäftsführer (CFO) trennen. Die ecotel prüft außerdem, ob Ersatzansprüche gegenüber dem Verkäufer der nacamar GmbH geltend gemacht werden können. Die Gesellschaft geht davon aus, dieser Entwicklung mit einem Katalog von Maßnahmen begegnen zu können. Für die nacamar GmbH ist ein Restrukturierungsplan mit einer engen Anbindung an die ecotel geplant. ecotel ist zuversichtlich, die abgeschwächte Ertragslage ab 2008 wieder umzukehren und den profitablen Wachstumskurs weiter fortzusetzen.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel