Solar² AG (ISIN DE000A0HN453)

Peter-Henlein-Straße 2-4
D-27472 Cuxhaven
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 4721 / 718 - 510
Fax:
+49 (0) 4721 / 718 - 9510
Internet: http://www.solarhoch2.de
Kontakt Investor Relations:
Antje Winklmeier
Email: info@solarhoch2.de

Solar² legt Zahlen zum Geschäftsjahr 2005 vor

Umsatz konnte mehr als verdoppelt werden, EBT beläuft sich auf 0,1 Mio. EUR


Die Solar² AG hat das Geschäftsjahr 2005 mit einem starken Wachstum abgeschlossen. Der Umsatz konnte auf 10,1 Mio. EUR (Vorjahr: 4,4 Mio. EUR) mehr als verdoppelt werden. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) beläuft sich für das Geschäftsjahr 2005 auf minus 0,1 Mio. EUR (Vorjahr: minus 1,0 Mio. EUR). Im laufenden Jahr erwartet die Solar² AG einen weiter stark wachsenden Umsatz und ein positives Ergebnis vor Steuern. Der komplette Geschäftsbericht kann ab dem 23. Mai 2006 unter www.solarhoch2.de heruntergeladen werden.

"Wir profitieren von einer anhaltend starken und wachsenden Nachfrage im deutschen Solarmarkt", erklärt Vorstand Hans-Jürgen Brikey. Angesichts steigender Energiepreise erfreuen sich sowohl Solarthermie-Anlagen zur Warmwassererzeugung als auch Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung wachsender Beliebtheit. Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, Landwirte und Unternehmen mit großen Dachflächen aber auch Bauherren sind die wesentlichen Kundengruppen des seit Anfang April 2006 börsennotierten Unternehmens. Als Solartechnik-Spezialist hat die Solar² AG für Wohnhausdächer eine Kombi-Anlage erfolgreich in den Markt gebracht, mit der die Vorteile von Solarthermie und Photovoltaik in einem einheitlichen System gleichzeitig genutzt werden können. "Durch die optischen und technischen Vorteile erhöht sich die Akzeptanz bei den Kunden für Solaranlagen erheblich", erläutert Brikey. Die Solar² AG bietet Ihren Kunden die Komplettleistung aus einer Hand zum Festpreis an und hat Erfahrungen aus bereits mehr als 750 Anlagen, die mit der eigenen Montageabteilung installiert worden sind.

Die Solar² AG hat sich auf weiteres Wachstum eingestellt: Mit zwei erfolgreichen Kapitalerhöhungen wurde das Eigenkapital noch vor dem Börsengang um ca. 6,5 Mio EUR gestärkt. Außerdem konnte neben den bereits gesicherten Modulkontingenten heute mit der Sunways AG ein Rahmenvertrag über die Lieferung kristalliner Module in einem Volumen von 500-800 kWp für 2006 abgeschlossen werden.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org