Manz AG (vorm. Manz Automation AG) (ISIN DE000A0JQ5U3)

Steigäckerstr. 5
D-72768 Reutlingen
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 7121 / 9000 - 0
Fax:
+49 (0) 7121 / 9000 - 99
Internet: http://www.manz.com/de
Kontakt Investor Relations:
Claudius Krause
Email: info@manz.com

Neuaufträge im Volumen von 65 Mio. EUR gewonnen / Prognosen für Geschäftsjahr 2008 erhöht


Die Manz-Gruppe, ein nach Marktanteilen weltweit führender Technologieanbieter von Systemen und Komponenten in den Bereichen Automatisierung, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik für die Photovoltaikindustrie sowie in den Bereichen Automatisierung und Nasschemie für die LCD-Industrie, hat Neuaufträge im Gesamtvolumen von 65 Mio. EUR akquiriert.

Die Aufträge umfassen die Lieferung von Maschinen für die Produktion von Dünnschicht-Solarmodulen sowie von kristallinen Silizium-Solarzellen. Wesentlicher Auftragsbestandteil ist dabei die Lieferung von Laser-Strukturierungsanlagen zur Produktion von Dünnschicht-Solarmodulen, was die führende Marktposition der Manz-Gruppe für diese Anlagen unterstreicht. Die Anlagen werden in den Jahren 2008 und 2009 an die Kunden geliefert. Dieter Manz, Vorstandsvorsitzender der Manz Automation AG, ist hocherfreut über die dynamisch wachsende Auftragslage: „Erneut war unsere hohe technologische Kompetenz und die hohe Qualität unserer Produkte entscheidend, um diese Aufträge für uns zu gewinnen. Angesichts des dynamisch wachsenden Dünnschichtmarktes, der sich nach Experteneinschätzungen in den nächsten Jahren jährlich verdoppeln wird, sind wir sehr optimistisch, unsere führende Marktstellung für Laser-Strukturierungsanlagen auch in Zukunft weiter ausbauen zu können.“

Damit erhöht sich der Auftragsbestand der Manz-Gruppe auf mehr als 220 Mio. EUR. Erstmals entfällt dabei mehr als die Hälfte des Auftragsbestandes auf das Geschäftsfeld Dünnschicht-Solarmodule. Da der Auftragsbestand zu großen Teilen im Geschäftsjahr 2008 umsatz- und ertragswirksam wird, erhöht der Vorstand die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2008 auf 235 bis 240 Mio. EUR (vorher: 210 bis 215 Mio. EUR). Auch beim EBIT erwartet der Vorstand weiterhin eine nachhaltige Steigerung im Gesamtjahr.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org