Manz AG (vorm. Manz Automation AG) (ISIN DE000A0JQ5U3)

Steigäckerstr. 5
D-72768 Reutlingen
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 7121 / 9000 - 0
Fax:
+49 (0) 7121 / 9000 - 99
Internet: http://www.manz.com/de
Kontakt Investor Relations:
Claudius Krause
Email: info@manz.com

Bezugspreis für neue Aktien auf 125,00 Euro festgelegt


Der Vorstand der Manz Automation AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats den Bezugspreis für die am 10. Juni 2008 beschlossene Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen auf 125,00 Euro je Aktie festgelegt. Es werden insgesamt 896.011 auf den Inhaber lautende Stückaktien ausgegeben, woraus sich ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 112 Mio. Euro errechnet. Die Bezugsrechte können von heute an bis zum 25. Juni 2008 (einschließlich) unter der ISIN DE000A0SFR65 im Freiverkehr (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse (Parketthandel) gehandelt werden. Die Frist, innerhalb derer die Bezugsrechte ausgeübt werden können, läuft noch bis einschließlich 27. Juni 2008. Bezugsrechte, die während der Bezugsfrist nicht ausgeübt werden, verfallen bzw. werden bestmöglich verwertet, sofern die Depotbedingungen dies vorsehen.

Durch die Kapitalerhöhung sichert sich die Manz-Gruppe die notwendigen Mittel zur Finanzierung des weiteren Wachstums. So plant die Gesellschaft durch gezielte Akquisitionen, den Wertschöpfungsanteil insbesondere im Bereich Solar weiter zu erhöhen. Hierzu sollen auch verstärkte Investitionen im Bereich der Forschung und Entwicklung beitragen. Darüber hinaus soll ein Teil des Emissionserlöses zur Refinanzierung der im Geschäftsjahr 2008 durchgeführten Akquisitionen dienen. Weiterhin soll in die Erweiterung der Produktionskapazitäten sowie in den weiteren Auf- und Ausbau der Vertriebs- und Servicestandorte im In- und Ausland investiert werden. Zudem plant die Gesellschaft am Hauptsitz in Reutlingen die Errichtung eines Technologie- und Trainingszentrums für Kunden und Mitarbeiter.

Dieter Manz erläutert: „Das Wachstum in der Solarindustrie hat gerade erst begonnen. Weltweit investieren zahlreiche Großunternehmen in diese Branche, um von diesem Trend zu profitieren. Mit der Kapitalerhöhung schaffen wir nun die Basis, um unsere weltweite Marktstellung in den kommenden Jahren weiter auszubauen und unsere ehrgeizigen Wachstumspläne umzusetzen!“



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org