Muehlhan AG (ISIN DE000A0KD0F7)

Schlinckstrasse 3
D-21107 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 75271 - 156
Fax:
+49 (0) 40 / 75271 - 123
Internet: http://www.muehlhan.com
Kontakt Investor Relations:
Frithjof Dorowski
Email: myag@muehlhan.com

Großauftrag für Brückenprojekt in Kalifornien gewonnen


Die US-Tochtergesellschaft Certified Coatings Company (CCC) der Muehlhan AG hat einen Großauftrag von 19,5 Mio. USD unterzeichnet. Das Unternehmen wird ab Frühjahr 2009 Oberflächenschutz-Dienstleistungen am Neubauprojekt „New Oakland Bay Bridge“ erbringen. Anders als bei den Arbeiten an der Golden Gate Bridge geht es diesmal nicht um Sanierungsmaßnahmen, sondern um die Erstbeschichtung eines knapp 660 Meter langen Teilstücks der komplett neu entstehenden Brücke.

Das Gesamtprojekt mit einem Volumen von über einer Milliarde USD soll für die Erdbebensicherheit der Brücken in der San Francisco Bay Area sorgen und ist Teil der neun Mrd. USD Investitionen umfassenden kalifornischen „Seismic Safety Projects“.

Die selbsttragende Hängebrücke, an der Muehlhan arbeiten wird, ist der größte öffentliche Auftrag in der Geschichte Kaliforniens. Hierzu Muehlhans Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Krüger: „Die Auftragsvergabe an die CCC beweist, dass die Übernahme des Unternehmens trotz der Schwierigkeiten der ersten Jahreshälfte strategisch die richtige Entscheidung für unsere US-Aktivitäten gewesen ist. Mit den Arbeiten an der New Oakland Bay Bridge wird die Gesellschaft bis in das Jahr 2013 hinein eine sehr gute Grundauslastung haben.“ Der klar definierte Leistungsumfang dieses Neubauprojektes garantiere anders als beim Sanierungsgeschäft zudem die Rentabilität des Auftrags, da bauartbedingte Mängel und erforderliche Zusatzleistungen nicht erst während der Projektdurchführung bemerkt würden.

Im Rahmen der in den USA aufgrund des schweren Brückenunglücks von Minneapolis laufenden Diskussion um die Sicherheit aller Brücken rechnet sich CCC zudem sehr gute Chancen für die Erteilung weiterer Großaufträge und damit eine zusätzliche Auslastung der Kapazitäten in den kommenden Jahren aus.

Ebenfalls erfreulicher als noch zur Jahresmitte wird sich bis zum Jahresende die Gesamtentwicklung des US-Geschäfts darstellen. Die im Sommer eingeleiteten Umstrukturierungsmaßnahmen und Kapazitätsanpassungen haben die Fixkosten der Muehlhan Gruppe in den USA massiv verringert. Für 2008 ergeben diese Reduzierungen eine Einsparung von insgesamt rund 2,5 Mio. EUR. Verstärkte Vertriebsoffensiven sollen gleichzeitig das Geschäft insgesamt wieder auf Kurs bringen. Für das vierte Quartal 2007 erwartet Muehlhan keine weiteren Verluste aus dem US-Geschäft. Ausgenommen hiervon ist das Wechselkursrisiko wegen des anhaltend schwachen USDs, dessen Entwicklung das Gruppenergebnis bislang mit 1,0 Mio. EUR belastet hat.

Das rechtliche Verfahren im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Ansprüchen über 3,8 Mio. USD für Mehrarbeiten auf der Golden Gate Bridge wird derzeit vor einem kalifornischen Gericht verhandelt. Zwar ist der Ausgang dieses Verfahrens momentan noch offen, aber die Gesellschaft sieht sich aufgrund der materiellen Rechtslage in ihrer Auffassung bestätigt, die geltend gemachten Ansprüche durchsetzen zu können.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
pornobed.orgscat-japan.combdsmhd.orgwatchbdsm.net
paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org