FranconoRheinMain AG (ISIN DE000A0J2LC4)

Börsenstraße 2-4
D-60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 69 / 920374 - 200
Fax:
+49 (0) 69 / 920374 - 201
Internet: http://www.frm.ag
Kontakt Investor Relations:
Alexander Heinz
Email: info@frm.ag

Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht


Die FranconoRheinMain AG, ein auf Wohnimmobilien in Süd-West-Deutschland spezialisierter Bestandshalter, hat im Geschäftsjahr 2008 ein Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nach IFRS von 6,9 Mio. Euro erzielt. Im Vorjahr hatte das EBIT bei 11,7 Mio. Euro gelegen. Die Mieteinnahmen erhöhten sich von 6,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 11,4 Mio. Euro. Der Anstieg resultiert aus dem höheren Immobilienbestand der FranconoRheinMain. Dieser stieg von 146,7 Mio. Euro zum Jahresende 2007 auf 169,2 Mio. Euro Ende 2008. Das Ergebnis aus der Vermietung verbesserte sich dadurch von 4,4 Mio. Euro auf 7,6 Mio. Euro. Höherbewertungen von Immobilien zum beizulegenden Zeitwert gemäß IAS 40 betrugen per saldo 2,3 Mio. Euro im Vergleich zu 9,7 Mio. Euro im Vorjahr.

Aufgrund des höheren Immobilienbestands stiegen die Finanzierungsaufwendungen im Geschäftsjahr 2008 auf 7,6 Mio. Euro, nach 2,7 Mio. Euro im Jahr zuvor. Das Ergebnis vor Steuern stellte sich auf -0,2 Mio. Euro im Vergleich zu 9,2 Mio. Euro in 2007. Nach Steuerzahlungen von 1,7 Mio. Euro weist die FranconoRheinMain für das Geschäftsjahr 2008 einen Fehlbetrag von 1,9 Mio. Euro aus. Im Vorjahr war ein Überschuss von 6,2 Mio. Euro erzielt worden. Das Ergebnis je Aktie errechnete sich mit -0,07 Euro, verglichen mit 0,22 Euro ein Jahr zuvor.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel
defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com