VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (ISIN DE000A0JL9W6)

Thura Mark 18
D-06780 Zörbig
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 341 / 308 530 - 0
Fax:
+49 (0) 341 / 308 530 - 998
Internet: http://www.verbio.de
Kontakt Investor Relations:
Olaf Tröber
Email: ir@verbio.de


Im 1. Halbjahr 2007 erzielte die VERBIO einen Konzernumsatz in Höhe von 203,8 Mio. EUR. Das Betriebsergebnis vor Sondereinflüssen lag bei 5,1 Mio. EUR, was eine EBIT-Marge von 2,5% ergibt; das Betriebsergebnis nach Sondereinflüssen beträgt 1,1 Mio. EUR (EBIT-Marge: 0,5%).

Als Ergebnis vor Steuern werden 0,7 Mio. EUR ausgewiesen. Der hohe Konzernsteueraufwand im ersten Halbjahr 2007 von 4,1 Mio. EUR resultiert aus den unterschiedlichen nationalen Steuersätzen der VERBIO Konzernunternehmen. Der sich daraus ergebende Steuererhöhungseffekt beläuft sich auf 4,1 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuern für das 1. Halbjahr 2007 beträgt -3,3 Mio. EUR, das Ergebnis je Aktie -0,05 EUR.

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres waren die Anlagen zu 77,2% ausgelastet. Es wurden 174.239 Tonnen Biodiesel und 76.308 Tonnen (entspricht 96.592 m3 ) Bioethanol produziert.

 

Entwicklung der Segmente

 

Im Biodieselgeschäft ergibt sich für das erste Halbjahr 2007 ein Umsatz in Höhe von 133,1 Mio. EUR und ein Segmentergebnis vor Sondereinflüssen von 6,2 Mio. EUR, was einer EBIT-Marge von 4,7% entspricht. Nach Sondereinflüssen beträgt das Segmentergebnis 3,8 Mio. EUR (EBIT-Marge: 2,9%).

Bei Bioethanol wurde im ersten Halbjahr 2007 ein Umsatz in Höhe von 57,5 Mio. EUR und ein Segmentergebnis vor Sondereinflüssen von -4,3 Mio. EUR (EBIT-Marge: -7,5%) erzielt. Nach Sondereinflüssen beträgt das Segmentergebnis -5,9 Mio. EUR (EBIT-Marge: -10,3%).

In der Sparte Energie wurde im ersten Halbjahr 2007 ein Umsatz in Höhe von 12,3 Mio. EUR und ein Segmentergebnis von 3,0 Mio. EUR (EBIT-Marge: 24,4%) erzielt.

 

Ausblick

 

Der Vorstand geht für das Geschäftsjahr 2007 davon aus, dass sich die negativen branchenwirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht ändern werden.

Für 2008 erwartet er hingegen eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Biokraftstoffbranche. Der langfristige Wachstumstrend im Biokraftstoffmarkt in Europa ist nach Meinung des Vorstandes der VERBIO weiterhin intakt.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum

Anzeige: Effektenspiegel