MAX 21 AG (vorm.MAX21 Management und Beteiligungen AG) (ISIN DE000A0D88T9)

Robert-Koch-Straße 9
D-64331 Weiterstadt
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 6151 / 62910 - 0
Fax:
+49 (0)6151 / 62910 - 29
Internet: http://www.max21.de
Kontakt Investor Relations:
Nils Manegold
Email: investoren@max21.de

Nichtigkeits- und Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung vom 23.01.2008


Vorstand und Aufsichtsrat der MAX21 Management und Beteiligungen AG geben bekannt, dass zwei Aktionäre Nichtigkeits- und Anfechtungsklagen gegen Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung vom 23. Januar 2008 beim Landgericht Frankfurt/Main eingereicht haben. Eine Klägerin hat die Beschlussfassungen zu den Tagesordnungspunkten 4, 5 und 7, der andere Kläger die Beschlussfassungen zu den Tagesordnungspunkten 3, 4, 6, 7 und 9 der Hauptversammlung vom 23.01.2008 angegriffen. Die vorgenannten Tagesordnungspunkte betreffen - verkürzt dargestellt - folgende Beschlussfassungen:

TOP 3: Entlastung Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2006 / 2007
TOP 4: Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien TOP 5: Aufhebung eines bestehenden Genehmigten Kapitals, Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals mit der Möglichkeit des Bezugsrechtsausschlusses und entsprechende Satzungsänderung
TOP 6: Vergütung des Aufsichtsrates für die (Rumpf-) Geschäftsjahre 2004, 2005 und 2006
TOP 7: Vergütung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2006/2007
TOP 9: Vergütung des Aufsichtsrates für Geschäftsjahre ab dem Geschäftsjahr 2007/2008

Die Verwaltung der Gesellschaft geht davon aus, dass die vorgebrachten Nichtigkeits- und Anfechtungsgründe nicht berechtigt sind und die Klagen abgewiesen werden.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel