Blue Cap AG (ISIN DE000A0JM2M1)

Ludwigstraße 11
D-80539 München
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 288909 - 24
Fax:
+49 (0) 89 / 288909 - 19
Internet: http://www.blue-cap.de
Kontakt Investor Relations:
Lisa Marie Schraml
Email: lschraml@blue-cap.de

Anteil an inheco auf 40,7% erhöht


Die Blue Cap AG hat ihre Beteiligung an der inheco GmbH von 15,3% auf 40,7% erhöht. Mit dem Ausbau des Anteils folgt die Münchner Beteiligungsgesellschaft dem Ziel, bei ihren Portfoliounternehmen eine strategische Mehrheit anzustreben.

Die inheco GmbH mit Sitz in Martinsried bei München ist Entwickler und Hersteller von thermo-elektrischen Bauteilen und Systemen. Diese werden vor allem in der Pharma- und Ernährungsmittelindustrie zum Kühlen, Heizen und Temperieren von Festkörpern, Gasen und Flüssigkeiten eingesetzt. Zu den Kunden des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens gehören sowohl Endanwender wie Roche oder Qiagen, als auch Laborausrüster wie Beckmann Coulter, General Electric oder Perkin Elmer.

Sämtliche Lösungen von inheco basieren auf der Peltier- und Heat Pipe Technologien, die gegenüber anderen Technologien der Klimatisierung deutlich effizienter sind. Die Vorteile dieser Lösungen liegen in der Fähigkeit, Temperaturanforderungen durch Heizen und Kühlen besonders schnell und punktgenau zu erreichen.

Blue Cap war zu einem Zeitpunkt in das Unternehmen eingestiegen, als es sich trotz zukunftorientierter Technologie und anerkannten Produkten in einer labilen Finanzsituation befand. Mit dem Beginn des Engagements hat die Blue Cap die Geschäftsführung der Gesellschaft aktiv mit Know-How im Finanzbereich unterstützt. Mit der Einbindung einer Wachstumsfinanzierung konnten die Technologiepartnerschaften weiter entwickelt und die Produktion ausgebaut werden. Das Unternehmen befindet sich auf einem profitablen Expansionskurs. Es gehört zu den Gewinnern des Deloitte Technology Fast 50-Wettbwerbs 2007.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel