Constantin Medien AG (vormals EM.Sport Media AG) (ISIN DE0009147207)

Münchener Straße 101g
D-85737 Ismaning
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 89 / 99500 - 803
Fax:
+49 (0) 89 / 99500 - 371
Internet: http://www.constantin-medien.de
Kontakt Investor Relations:
Stéphane Winzenried
Email: ir@constantin-medien.de


Die EM.Sport Media AG, Ismaning/München, hat Highlight mitgeteilt, dass sie heute weitere 5,33 Mio. Stück Aktien der Highlight Communications AG erworben hat. Verkäufe-rin der Aktien ist  die KF 15 GmbH & Co. KG in München. Damit erhöht sich der Anteil von EM.Sport Media an Highlight Communications von 26,3 Prozent um 11,3 Prozent auf 37,6 Prozent. EM.Sport Media plant, ihre Beteiligung an Highlight Communications weiter aufzustocken.

Wie Highlight Communications mitgeteilt wurde, zahlt EM.Sport Media an KF 15 für die zu übernehmenden Aktien 34,9 Mio. Euro in bar sowie in 4,346 Mio. Aktien der EM.Sport Media AG, die aus dem Bestand eigener Aktien stammen. Daraus errechnet sich auf Basis des Xetra-Schlusskurs vom 28. März 2008 (2,83 Euro) ein Transaktionspreis von 8,85 Euro je Highlight-Aktie.

Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich und ist bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) bzw. der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) anzuzeigen.

Um das Zusammenwachsen der beiden Unternehmen zu intensivieren und zu beschleunigen, soll es in den Führungsgremien der Medienhäuser zu Veränderungen kommen. Bernhard Burgener, jetziger Präsident des Verwaltungsrates von Highlight Communications soll in der Funktion des Vorstandsvorsitzenden der EM.Sport Media AG zum 1. September 2008 die Nachfolge von Werner E. Klatten antre-ten. Klatten, seit 2001 Vorstandsvorsitzender der EM.Sport Media AG, soll auf der nächsten Hauptversammlung der EM.Sport Media AG für die Wahl zum Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft ab 1. September 2008 vorgeschlagen werden.

Ferner wird in der Generalversammlung der Highlight Communications AG am 30. Mai 2008 beantragt, Werner E. Klatten in den Verwaltungsrat der Gesellschaft zu wählen, in welchem er von Burgener die Funktion des Präsidenten übernehmen soll. Geplant ist, dass Burgener künftig die Funktion des Delegierten des Verwaltungsrates (CEO) ausübt. Damit ist eine einheitliche und effiziente Führungsstruktur im Rahmen der Zusammenführung der beiden Medienhäuser gewährleistet.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel