MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309)

Kaiserstraße
D-67722 Langmeil
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 6302 / 9816 - 3003
Fax:
+49 (0) 6302 / 9816 - 190
Internet: http://www.mobotix.com
Kontakt Investor Relations:
Klaus Kiener
Email: klaus.kiener@mobotix.com

Erfolgreiche Erstnotiz: Aktie eröffnet mit 16,20 EUR


Die Mobotix AG, Hersteller digitaler, hochauflösender und netzwerkbasierter Video-Sicherheitssysteme aus Kaiserslautern, ist erfolgreich an die Börse gestartet. Mit der heutigen Handelsaufnahme ist die Aktie (Kürzel: MBQ, ISIN: DE0005218309) im Entry Standard des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Der erste Kurs lag bei 16,20 EUR und damit rund 4,5% über dem Ausgabepreis von 15,50 EUR. Bis 12.00 Uhr lag der Höchstkurs der Aktie zwischenzeitlich bereits bei 18,15 EUR.

Alle 950.981 angebotenen Aktien konnten erfolgreich platziert werden, davon 610.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 300.981 Aktien aus dem Eigentum der abgebenden Aktionäre und 40.000 Aktien aus dem Eigentum der abgebenden Aktionäre im Hinblick auf die der DZ Bank eingeräumten Mehrzuteilungsoption (Greenshoe). Die beiden Hauptaktionäre der Gesellschaft, Hinkel (CEO) und Putsch, geben weder im Rahmen der Umplatzierung noch im Rahmen der Greenshoe-Option Aktien ab. Der Emissionserlös beläuft sich auf rund 14,7 Mio. EUR, wovon der Mobotix AG rund 9,5 Mio. EUR zufließen. Der Börsengang im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse wurde von der DZ Bank als Sole Lead Manager begleitet.



Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel