Evotec AG (ISIN DE0005664809)

Manfred Eigen Campus - Essener Bogen 7
D-22419 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 56081 - 286
Fax:
+49 (0) 40 / 56081 - 333
Internet: http://www.evotec.com
Kontakt Investor Relations:
Gabriele Hansen
Email: info@evotec.com

Übernahme des Zebrafisch-Screening-Geschäfts von Summit Corporation


Die Evotec AG gab heute bekannt, für 0,5 Mio. £ in bar das Zebrafisch-Screening-Geschäft der Summit Corporation plc einschließlich deren Betriebsstätten in Abingdon, Großbritannien, und Singapur zu übernehmen.

Summits Zebrafisch-Technologie ist eine bedeutende Ergänzung zu Evotecs hochwertiger Wirkstoffforschungs-Plattform. Diese Technologie ist für die Wirkstofffindung von hohem Wert, da sie anhand von Untersuchungen an lebenden Organismen wichtige Daten hinsichtlich der Sicherheit und Toxizität von arzneistoffähnlichen Molekülen bereits in einem frühen Stadium der Leitstrukturoptimierung bereitstellt. Sie ermöglicht daher eine Priorisierung der viel versprechendsten Wirkstoffe im frühen Stadium der Wirkstoffentwicklung, verringert so das Risiko möglicher klinischer Fehlschläge in späteren Entwicklungsstadien und reduziert so die Kosten der Wirkstoffforschung und -entwicklung.

Die im Jahr 2003 gegründete Firma Summit hat die weltweit führende Zebrafisch-Forschungseinheit aufgebaut. Evotec erhält Zugang zu einem Portfolio validierter Assays zur Untersuchung der Sicherheitspharmakologie und Toxizität von Substanzen und zu Krankheitsmodellen für die Target-Validierung. Diese Testsysteme stoßen in der Industrie auf wachsendes Interesse. Das Unternehmen hat mit weltweit mehr als 25 pharmazeutischen Unternehmen zusammengearbeitet. Dazu zählen Kooperationen mit Johnson&Johnson, Bayer-Schering, Merck KGaA, Merz, Roche und Servier. Evotec erwartet, dass dieses Geschäft bereits 2009 im Zeitraum Mai bis Dezember Umsätze beisteuert und diese Umsätze sowie auch resultierende Erträge im Laufe der nächsten zwei Jahre rapide steigen und im Jahr 2010 etwa 1,5 Mio. £ zum Umsatz beitragen werden.

Die Integration dieses Geschäfts bietet signifikante Synergien wie den Übergang von Summits operativem Geschäft in England in Evotecs Infrastruktur in Abingdon sowie die Integration der Produktpalette in Evotecs weltweites Vertriebs- und Marketing-Netzwerk. Darüber hinaus eröffnet sich die Möglichkeit, die Niederlassung in Singapur als Basis zur Erschließung von neuen Wachstumsmärkten in Fernost zu nutzen und dadurch die derzeitige Reichweite von Evotecs operativem Geschäft weiter auszudehnen.

Neben striktem Kostenmanagement sind weitere Investitionen und die Erweiterung von Evotecs erfolgreichem Forschungsallianzengeschäfts ein Kernbestandteil des Evotec 2012 - Aktionsplan für Fokus und Wachstum. Dieser Vertragsabschluss ist ein erstes Beispiel dafür, wie Evotec dieses Geschäft weiterentwickeln und dabei ihre weltweit führende Position ausbauen will.


Firmensuche nach Anfangsbuchstabe:
" 1 2 3 4 7 8 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z




Impressum / Datenschutz

Anzeige: Effektenspiegel