binäre optionen geringe einzahlung

Deutsche Cannabis AG (vorm. F.A.M.E. AG) (ISIN DE000A0BVVK7)

Poppenbüttler Hauptstraße 3
D-22399 Hamburg
Deutschland
Tel.:
+49 (0) 40 / 607 61 - 830
Fax:
+49 (0) 40 / 607 61 - 831
Internet: binäre optionen handeln seriös
Kontakt Investor Relations:
Dr. Hans Dix
Email: binäre optionen broker erfahrungen
binäre optionen handeln mit startguthaben binäre optionen pdf


Der Vorstand der F.A.M.E. AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen. Das Grundkapital wird von derzeit 1.160.000,00 EUR auf bis zu 1.740.000,00 EUR durch die Ausgabe von bis zu Stück 580.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je 1,00 EUR erhöht.

Die Kapitalerhöhung erfolgt gegen Bareinlage mit einem Bezugsrecht für die Aktionäre im Verhältnis 2 zu 1. Der Preis pro neuer Aktie beträgt 1,00 EUR. Die Bezugsfrist läuft zwei Wochen ab dem Tag nach Bekanntgabe des Bezugsangebots. Nicht gezeichnete Aktien werden im Wege einer Privatplatzierung ausgewählten Investoren angeboten. Der Großaktionär der F.A.M.E. AG garantiert die Hälfte der Kapitalerhöhung, was Stück 290.000 der neuen Aktien entspricht.

Diese Kapitalmaßnahme dient der Neuausrichtung und der Reaktivierung des operativen Geschäfts der F.A.M.E. AG. Der Emissionserlös soll zur Finanzierung der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an einer Gesellschaft aus dem Bereich der erneuerbaren Energien verwandt werden. Mehr Details dazu werden wir in Kürze veröffentlichen. Das Bezugsangebot wird voraussichtlich in der 37. KW 2010 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht.


binäre optionen demokonto kostenlos



binäre optionen handeln swiss

binäre optionen ladder strategie